LG G Flex 2: Vorstellung zur CES 2015 mit Snapdragon 810?

Geschrieben von

LG G Flex 2 Teaser

Vor fast 2 Jahren brachte LG eines der vielleicht innovativsten Android Smartphones der letzten Jahre auf den Markt und in wenigen Tagen könnte mit dem LG G Flex 2 die nächste Generation vorgestellt werden. Das für sich genommen ist kein neues Gerücht mehr, aber dennoch könnte es etwas großes werden.

Mit dem iPhone 6 Plus hatte sich Apple letztes Jahr ein bisschen wie lächerlich gemacht, auch wenn der Konzern das nicht gerade beabsichtigte. Denn wendet man ein wenig Kraft auf das iOS Smartphone an, kann man es relativ einfach verbiegen und es krumm machen. Entweder man lebt mit dem Fehler, oder man lässt es umtauschen. Eine andere Möglichkeit ist das behutsame zurückbiegen, wobei das bei dem LG G Flex 2 eher weniger machbar sein wird: Dieses ist von Natur aus in gewisser Weise biegsam.

Schnelles und biegsames LG G Flex 2

Und einem neuen Gerücht zufolge auch noch bärenstark was die verbaute Technik betrifft. Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Qualcomm einen Teaser mit einem potentiellen LG-Smartphone und der Ankündigung, dass etwas Neues mit einem Snapdragon 800 anstehen würde. Ob das wirklich so sein wird ist zwar eine andere Frage, aber das ein LG G Flex 2 seine Premiere feiern soll wird schon länger vermutet (zum Beitrag). Wirklich neu ist nur, dass es von einem Snapdragon 810 Octa-Core angetrieben werden soll und LTE Advanced mit Tri-Band Carrier Aggregation unterstützt.

Heißt nichts anderes, als dass das LG G Flex 2 LTE Cat9 mit bis zu 450 Mbit/Sekunde im Download unterstützt, was erst kürzlich in London mit knapp 410 Mbit/Sekunde in einem ersten realistischen Szenario getestet wurde (zum Beitrag). Weitere Details konnte die südkoreanische Quelle von Naver weder nennen noch bestätigen oder dementieren.

Bisher geht man davon aus, dass das LG G Flex 2 mit einem 5,5 Zoll deutlich kleiner sein wird als das Original mit seinem 6 Zoll OLED-Display. Weiterhin soll es wieder eine selbstheilende Rückseite besitzen und natürlich dem Namen entsprechend flexibel sein. Alleine mit diesen beiden Eigenschaften würde das LG G Flex 2 so manch anderem Smartphone die Show stehlen können.

[Quelle: Naver]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,436 Sekunden