LG G Pad 7.0 verrät sich in Benchmark

Geschrieben von

LG G Pad 7.0

Das G Pad 8.3 von LG war ein mehr als gelungenes Comeback der Südkoreaner im hart umkämpften Markt für Android-Tablets und nun macht sich die nächste Generation langsam aber sicher bereit. Das kleinste Modell namens G Pad 7.0 wurde nun erstmals in einem Benchmark gesichtet und zeigt Teile seiner Hardware.

Das G Pad 7.0 wird das Einstiegsmodell der 2014er Generation des G Pad werden, soviel steht nun fest wie ein AnTuTu-Eintrag zeigt. Mit einem 7 Zoll Display und dessen 1.280 x 800 Pixel Auflösung gibt es jedenfalls kaum Zweifel. Selbst der verbaute Snapdragon 400 mit seinen vier 1,2 GHz kräftigen Kernen zeigt bereits wohin es gehen soll: Das Galaxy Tab 4 7.0 des Dauerrivalen Samsung erfolgreich angreifen. Letztlich wird über den Erfolg des G Pad 7.0 der Preis entscheiden, denn mit nur 8 GB internem Speicher und einer 3,2 Megapixel Kamera teilt sich das LG-Tablet ein paar weitere Details mit seinem Konkurrenten. Einzig der RAM ist mit 1 GB niedriger im Vergleich zum Gegenspieler von Samsung.

LG G Pad 7.0 AnTuTu-Eintrag

Nachdem das LG G Pad 7.0 nun seine Hardware zum Teil preisgegeben hat, bleiben nur noch die anderen beiden Modelle übrig. Allerdings dürften die sich womöglich am kleinsten Modell orientieren, so wie es bei den Galaxy-Tab-Modellen der Fall ist.

[Quelle: TabTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,417 Sekunden