LG G2: Sonder-Editionen in Rot und Gold

Geschrieben von

LG G2

Das LG G2 ist nach wie vor ein klasse Smartphone, obwohl langsam aber sicher die nächste Generation an Flaggschiffen sich bereit macht, enthüllt und vorgestellt zu werden. Bis zum tatsächlichen Marktstart dauert es zwar noch ein paar Wochen aber das heißt nicht, dass sich die „alte Garde“ aufs Altenteil zurückziehen muss.

Die ganz klassischen Farben für ein Smartphone sind Schwarz und Weiß, wobei meistens nur Schwarz im Angebot ist. Sony treibt es spätestens seit seinem Xperia Z aus dem letzten Jahr ein wenig bunter und auch HTC sowie Samsung folgen dem Trend zu mehr Auswahl. Nun gesellt sich LG mit seinem LG G2 in zwei neuen Farben hinzu, wobei es sich dabei „nur“ um Sonder-Editionen handelt. Diese sind ab dem 18. Januar in Singapur zu haben, für umgerechnet etwa 898 US-Dollar. Ohne Vertrag, wohlgemerkt.

Tut dem aber nichts zur Sache, denn das goldene (eher Champagner-Gold) und das rote (im Rotton der Dekorationen zum chinesischen Neujahr) LG G2 haben eine Besonderheit, die sie von ihren dunklen und hellen Geschwistern abhebt: Die Rückseite ist leicht strukturiert. Dadurch schmiegt sich das LG G2 besser in die Hand, bzw. ist es nicht mehr ganz so rutschig. Ansonsten hat sich von technischer Seite her nichts getan.

[Quelle: TwentyFirstTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,443 Sekunden