LG G3 wird bei den ersten Händlern mit Preis gelistet

Geschrieben von

LG G3

Morgen in einer Woche wird LG das nächste Superphone des Jahres vorstellen, welches allgemein hin als LG G3 bekannt sein dürfte. Auch wenn es vermutlich wie üblich keine Preise zur Vorstellung des Smartphones gibt, kann man sich schon jetzt ein Bild der Preisgestaltung machen. Denn die ersten Händler listen das Gerät bereits.

Und da erwartet den am LG G3 interessierten Käufer ein kleiner Schlag. Ab 613 Euro geht es für das Modell mit 16 GB internem Speicher und in der goldenden Farbvariante los, gefolgt von 659 Euro für das weiße LG G3 mit ganzen 32 GB internem Speicher. Ein anderer Händler nennt für dieselben beiden Geräte 679 bzw. 729 Euro, was sehr stark nach möglichen UVP-Preisen für das Smartphone aussieht. Die Preise stammen übrigens von finnischen Händlern, bei denen 22 Prozent Mehrwertsteuer enthalten sind.

Man kann jedoch davon ausgehen, dass die Preise für das LG G3 hierzulande im deutschsprachigen Raum ähnlich ausfallen werden. Auf der anderen Seite dürften sich die Preise recht schnell nach unten bewegen wie es schon bei dem LG G2 der Fall war. Ob sich LG nun der Konkurrenz von Samsung, HTC und Sony anpassen will oder nicht lässt sich schwerlich sagen, aber immerhin bekommt man auch ordentlich was an Technik geboten. Ein WQHD-Display in Verbindung mit einem Snapdragon 805 und einem eventuellen Metallgehäuse ist halt nicht billig.

[Quelle: MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,425 Sekunden