LG G4 kommt wohl doch ohne Metallgehäuse

Geschrieben von

LG G4 Teaser

Während Samsung nach langen Jahren der Kritik den Wechsel zu Metall und einer allgemein deutlich sichtbaren Premium-Verarbeitung vollzogen hat, scheint das LG G4 sich diesem Trend noch zu verschließen. Erst zum Ende des Jahres will der Konzern aus Südkorea diesen Schritt wichtigen gehen. Aber eben nicht für das Flaggschiff-Smartphone.

Wenn man sich die vielen äußerst positiven Reaktionen zum Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge so durchliest, dann scheint Samsung den so dringend benötigten Volltreffer zu landen. Zwar wäre zumindest eine MicroSD und ein deutlich stärkerer Akku wünschenswert gewesen, aber die Richtung ist genau so, wie sich die vielen Kritiker es gewünscht haben. Da möchte man fast meinen, dass auch das LG G4 in diese Richtung entwickelt wird.

Metall erst mit dem LG G4 Note

Nur wird dem nicht so sein und das Flaggschiff-Smartphone für dieses Jahr wie sein Vorgänger in einem Gehäuse aus Polycarbonat auf den Markt kommen. Zumindest geht das aus einem Bericht von ZDNet Korea hervor, wo von einem Metall-Gehäuse für ein Smartphone in der zweiten Jahreshälfte die Rede ist. Da das LG G4 bereits im April vorgestellt werden soll (zum Beitrag), kann es dies nicht sein. Die einzige Möglichkeit die da noch offen bleibt ist das neue Phablet, an dem der Konzern arbeitet.

Das LG G4 Note (zum Beitrag) soll damit konkurrenzfähiger werden gegenüber Apple, Samsung und selbst Xiaomi, welche allesamt mittlerweile auf den Werkstoff Aluminium oder ein anderes Metall für ihre Smartphones setzen. Insofern könnte der Wiedereinstieg in den Markt für Phablets den Übergang darstellen, der auch bei LG zu mehr Premium-Qualität beitragen dürfte.

Laut dem Bericht, der sich wiederum auf Quellen aus der Industrie stützt, vollzieht LG derzeit den Wandel in der Produktion zu neueren CNC-Fräsmaschinen. Diese werden benötigt, um qualitativ hochwertige Gehäuse aus Metall in Massen produzieren zu können, aber der Wechsel wird eben nicht rechtzeitig zum Start des LG G4 abgeschlossen sein, obwohl frühere Gerüchte etwas anderes behaupteten (zum Beitrag).

[Quelle: ZDNet Korea]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,434 Sekunden