LG G4 kommt womöglich mit 20 Megapixel Kamera und OIS+

Geschrieben von

Erste Gerüchte zum LG G4

Das LG G3 ist erst diesen Sommer offiziell vorgestellt worden und wenige Monate im Handel, da tauchen schon die ersten Gerüchte zum Nachfolger LG G4 auf. Dass es so heißen wird bestätigen die von LG gesicherten Marken bis einschließlich LG G9, aber das nur so am Rande. Denn der südkoreanische Konzern wird den Wettlauf um die größten Megapixel wieder aufleben lassen.

Das LG G3 ist ein nahezu rundum gelungenes Smartphone (zum Test). Ein 5,5 Zoll Display mit 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung in einem Gerät das gut und gerne nur 5,2 Zoll groß sein könnte, eine 13 Megapixel Kamera mit optischem Bildstabilisator und dann auch noch ein Laser-Autofokus zum besonders schnellen fokussieren. Hinzu kommen je nach Modell 3 GB RAM und 32 GB Speicher, der sich per MicroSD erweitern lässt. Da fragt man sich: Was kann man daran noch groß verbessern?

Große Kamera für das LG G4

Nun, LG scheint Potential zur Verbesserung in der Kamera zu sehen wie ein ausgestelltes Stück Technik auf der Korea Electronics Show 2014 demonstriert. Die Kamera basiert auf einem Exmor RS Sensor aus der Feder von Sony, natürlich erweitert mit einem optischen Bildstabilisator für verwackelungsfreie Aufnahmen und dann ist eine echte Premiere. In dieser Form könnte die Kamera durchaus im LG G4 zum Einsatz kommen, welches erneut voraussichtlich im kommenden Sommer vorgestellt werden könnte. Oder etwas früher im LG G Pro 3 (zum Beitrag).

LG G4 Kamera

LG gibt an, dass man die Leistung des optischen Bildstabilisators um geschätzte 50 Prozent verbessern konnte gegenüber der im LG G3 verbauten Kamera. damit dürfte das LG G4 nochmals bessere Fotos und auch Videos aufnehmen, was ein Smartphone theoretisch sogar besser macht als eine einfache Digitalkamera.

Details über das eigentliche LG G4 sind unterdessen nicht bekannt geworden. Es wird lediglich spekuliert, dass LG sein kommendes Flaggschiff erstmals mit einem SoC (System-on-a-Chip) aus eigener Entwicklung ausstatten könnte, der auf die Bezeichnung LG Odin hört (zum Beitrag). Noch ist das aber alles Spekulation und man wird schon noch rechtzeitig wissen was das LG G4 alles kann und haben wird.

[Quelle: Naver | via TabTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,426 Sekunden