LG Knock Code kommt im April auf das LG G Flex und G2

Geschrieben von

LG Knock Code für das LG G2 und LG G Flex

Zum MWC 2014 hat LG einige neue Smartphones vorgestellt, die ab Werk mit dem neuen Feature Knock Code ausgestattet sind. Dabei handelt es sich um eine neue Möglichkeit zum Entsperren seines LG Smartphones, von der sich LG eine höhere Sicherheit verspricht. Eine Sicherheit die für das LG G2 und G Flex per Update nachgereicht wird.

Noch im April bekommen beide genannten Smartphones – das noch aktuelle Flaggschiff LG G2 und das Phablet LG G Flex – per Firmware-Update LG Knock Code nachgereicht. Frei im Handel erhältliche Geräte ohne Branding sollen diesmal zuerst an der Reihe sein, bevor die Provider-Geräte das entsprechende Update erhalten. Die Modelle G Pro 2, G2 Mini, F70 und die L Series III haben die durchaus nützliche Erweiterung bereits ab Werk. Zum G Pad 8.3 hat LG bisher jedoch kein Wort verloren.

Mit LG Kock Code lassen sich zwischen zwei und acht einzelne Klopfer zu einer einzigen Entsperrgeste zusammenfassen. Laut LG würde das die Sicherheit erhöhen, da sich mit LG Knock Code über 80.000 verschiedene Klopf-Kombinationen ergeben würden. Knock Code versteht LG selbst übrigens als Weiterentwicklung von KnockOn, das mit dem G2 erstmals eingeführt würde. Wie LG Knock Code funktioniert könnt ihr euch in unserem HandsOn zum LG G2 Mini in Aktion anschauen.

[Quelle: LG]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,469 Sekunden