LG Optimus G bald in Europa zu haben

Geschrieben von

121124_2

Letztes Jahr hatte LG den Zuschlag bekommen, das aktuelle Nexus-Smartphone bauen zu dürfen und glaubt man der Meinung vieler Käufer, dann haben die Südkoreaner auch einen recht guten Job abgeliefert. Zumindest macht das überwiegend ausverkaufte Nexus 4 diesen Eindruck, dennoch warten viele lieber auf ein anderes Smartphone von LG.

Und dieses Smartphone erblickte das Licht der Öffentlichkeit bereits letztes Jahr im August: Das Optimus G. Schon damals wurde klar, dass das Optimus G als technische Grundlage für das Nexus 4 herhalten durfte und lediglich etwas beschnitten wurde. So löst die Kamera des Optimus G mit 13 Megapixel höher auf, der interne Speicher ist mit 32 GB doppelt so groß und das Optimus G funkt in LTE-Netzen. Alles in Allem also ein gutes Gesamtpaket, mit welchem LG zurück auf die Erfolgsspur gekommen war.

Leider nur in Asien und Amerika, denn in Europa hat sich das Noch-Flaggschiff der Südkoreaner bisher nicht blicken lassen. Aber nicht mehr lange denn angeblich soll es das Optimus G noch diesen Monat in Schweden im Handel geben und ab März auch in Deutschland. Immerhin liefert LG das Optimus G in Europa direkt mit Android 4.1.2 Jelly Bean aus, denn das Smartphone hatte dieses vor nicht allzu langer Zeit erhalten. Darüber hinaus hat LG auch so noch etwas an der Software gefeilt, was sich hoffentlich positiv bemerkbar machen wird.

Über die Gründ der Verzögerung beim Verkaufsstart kann nur spekuliert werden, da LG keine Auskunft über dieses Thema erteilt. Möglich wäre beispielsweise die hohe Nachfrage nach dem Nexus 4, welche früher schon als Grund angegeben wurde. Laut Meinung diverser „mit der Sache vertrauten“ Personen hatte LG einfach dem Nexus 4 die höchste Priorität in der Produktion gegeben, weswegen andere Modelle hinten angestellt werden mussten. Durchaus plausibel, auch wenn LG das weder bestätigt noch dementiert hat. Und so freuen wir uns halt  einfach auf ein technisch leicht besseres Nexus, welches LG den Weg an die Spitze geöffnet hat. Mit dem Optimus G Pro wird LG ja in den kommenden Monaten ordentlich nachlegen.

[Quelle: The Next Web | Danke für den Tipp, Eduard]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,426 Sekunden