LG Watch Urbane startet demnächst im Google Play Store

Geschrieben von

LG Watch Urbane

Android Wear bekommt demnächst ein richtig umfangreiches Update spendiert, welches auf der Smartwatch namens LG Watch Urbane bereits vorinstalliert sein wird. Genau diese smarte Uhr wird noch diese Woche in Südkorea in den Handel kommen und in den kommenden Wochen auch in Deutschland, wo sie von Google verkauft wird.

Zusammen mit dem Nexus 4 startete Google den Verkauf von Hardware 2012 über den Google Play Store, was der Konzern über die Jahre enorm ausgebaut hat. Aus diesem Grund wurde vor einigen Wochen der Online-Shop für Hardware mehr oder weniger ausgegliedert (zum Beitrag), wo demnächst auch die LG Watch Urbane erhältlich sein soll. Der Hersteller LG aus Südkorea hat den offiziellen Start der Android Wear Smartwatch nun offiziell angekündigt.

Start für die LG Watch Urbane

Dabei wird wie nicht anders zu erwarten Südkorea den Anfang machen und das schon diese Woche. Anfang April soll die LG Watch Urbane (zum Beitrag) schließlich in weiteren Ländern erhältlich sein, wozu Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Spanien und die USA zählen. In diesen Ländern erfolgt laut dem Konzern der Verkauf zudem über den Google Play Store, wo es bereits diverse andere Smartwatches wie die Motorola Moto 360, die LG G Watch und die ASUS ZenWatch erhältlich ist. Interessant ist allerdings, dass es erst vor kurzem etwas anderes zu hören gab:

Ist Deutschland nicht gut genug für die LG Watch Urbane und Urbane LTE Smartwatch?

Mit ihrem 1,3 Zoll großen P-OLED-Display und 320 x 320 Pixel Auflösung, dem 1,2 GHz flotten Snapdragon 400 Quad-Core und 512 MB RAM sowie 4 GB internem Speicher, gleicht die LG Watch Urbane ihrem mehr oder minder Vorgänger namens LG G Watch R technisch sehr stark, wird aber als eine edlere Version der Android Wear Smartwatch zusätzlich vertrieben. Das Betriebssystem wird zudem bereits das kommende Update (zum Beitrag) vorinstalliert haben. Man könnte auch behaupten, dass LG seine runde Smartwatch in einer sportlichen und einer edlen Variante anbietet.  Und schick sieht sie ja schon irgendwie aus, wie wir auf dem MWC 2015 selbst sehen konnten:

Übrigens besitzt die LG Watch Urbane zwei Dinge, die sich bei keiner anderen Android Wear Uhr bisher wiederfinden: Mit LG Call kann man via Bluetooth auf seinem Smartphone einen Anruf auslösen – das Smartphone muss man dennoch in die Hand nehmen oder ein Bluetooth Headset nutzen – und LG Pulse. Bei letzterem misst die LG Watch Urbane den Puls des Trägers dauerhaft im Sekundenrhythmus während des Trainings und das ohne ein Zeitlimit.

[Quelle: LG]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,420 Sekunden