[Update] LTE auch in Deutschland dank HTC Velocity 4G von Vodafone

Geschrieben von

Vom ersten LTE Tablet von LG, dem Optimus Pad LTE haben wir ja schon am 18. Januar HIER-> berichtet. Nun verhilft uns Vodafone mit dem HTC Velocity 4G zu dem ersten Smartphone in Europa mit dem begehrten LTE Mobilfunkstandard, der Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s verspricht.

Wieder einmal sind uns die US Amerikaner in Sachen Long Term Evolution Mobilfunkstandard weit voraus. Denn obwohl bereits im Jahre 2010 von April bis Mai die 4G Frequenzen unter den 4 großen Providern versteigert wurden ist das Netz nach wie vor nicht Flächendeckend ausgebaut.
Dem zu Folge bieten auch die deutschen Provider noch keine LTE tauglichen Smartphones an, obwohl es beispielsweise mit dem Samsung Galaxy S2 LTE, was wir bereits schon auf der IFA 2011 mit einem 4,5 Zoll großen Display und einer 1,4 GHz Dual-Core CPU gesichtet haben,  von den Herstellern zur Verfügung gestellt werden.

Ebenso bieten auch die großen Provider wie Telekom, O2 als auch Vodafone einen oder mehrere LTE Tarife an, doch nur Vodafone will nun innerhalb der nächsten Wochen das LTE taugliche HTC Velocity 4G mit einer entsprechenden LTE Zusatzoption zum vorhandenen Superflat-Internet Tarif, in den Verkauf bringen.Das bereits aus Australien bekannte 163,8 Gramm leichte anDROID Smartphone kommt mit einem 4,5 Zoll großem qHD Display und einer Auflösung von 540 x 960 Pixel, einer 1,5 GHz starken Dual-Core CPU, 1 GB RAM, 16 GB ROM (davon 13 GB verfügbar) und einer 8 Megapixel Kamera (1,3 MP Frontkamera) mit LED Flash und Autofokus Funktion daher.

Als Betriebssystem ist anDROID Gingerbread in der Version Version 2.3.7 vorinstalliert und bekommt von HTC die hauseigene Benutzeroberfläche Sense in der Version 3.5 oben drauf.

Auch an einen SD-Card Slot, Micro USB der auch HDMI tauglich ist, einen 3,5mm Stereo Audioausgang und der DLNA Konnektivität wurde gedacht. Doch wie lang der  1.620 mAh starke Akku mit dem Nachfolger von 3G UMTS Funkstandard zurecht kommt, wird die Zukunft zeigen.

Da das HTC Velocity auch als Modem genutzt werden kann, wird bei Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s Downstream  und ein Upstream von bis zu 50 Mbit/s mehr und mehr die Nutzung als heimischen DSL-Ersatz zum Thema.

Update:

Heute (14/02/12) hat Vodafone gemeinsam mit HTC und Qualcomm in Düsseldorf eine offizielle Pressekonferenz gegeben in der das HTC Velocity 4G und der Deutschlandweiten LTE Einführung für Smartphones persönlich vorgestellt wurde. Im Grunde gab es nichts worüber wir nicht schon berichteten hätten. Oh doch…Verkaufsstart in Deutschland ist der 1. März.

 

[Quelle: Teltarif | via Mobiflip]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Vodafone versorgt über 100.000 Kunden mit LTE » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,418 Sekunden