M8 von HTC: Erste Fotos des One-Nachfolger?

Geschrieben von

HTC M8 erste Fotos

Mitte Februar hatte HTC im Vorfeld des MWC 2013 sein HTC One aka M7 vorgestellt, welches im kommenden Jahr vom M8 abgelöst werden wird. Während HTC gerne mal in den vergangenen Jahren bei jeder neuen Flaggschiff-Generation das Gehäuse-Design grundlegend geändert hat, scheint man nun in Taiwan eine gewisse Kontinuität vorzuziehen.

Das One ist mal wieder ein hervorragendes Smartphone von HTC gewesen, welches durch sein Metallgehäuse den Kaufpreis von über 500 Euro auch erfühlbar macht. Ein Punkt, der einem gewissen Konkurrenten sehr gerne mal vorgehalten wird. Jedenfalls hat HTC mit dem One Max seine diesjährige Flaggschiff-Familie nach One und One Mini komplettiert, wobei das One Max in gewisser Weise enttäuscht hat. Es ist im Pirnzip nur ein vergrößertes One, welchem abgesehen von der Größe und Wertigkeit, dieses gewisse Etwas fehlt, um gegen die sehr starke Konkurrenz bestehen zu können.

 

M8 im Komplettgehäuse

Das heißt im Umkehrschluss wiederum, dass die Spekulationen und Gerüchte zu den Nachfolgern jetzt losgehen können, nachdem das M8 sich vor einigen Tagen erstmals hat blicken lassen. Und heute sind die ersten angeblichen Fotos des One-Nachfolgers aufgetaucht, zu dessen finaler Namensgebung man seine Fantasie spielen lassen kann. HTC One² oder HTC Two sind nicht allzu unwahrscheinlich. das M8 soll übrigens Gerüchten zufolge ein 5″ oder 5,2″ großes Display mit 2K-Auflösung bieten (2.560 x 1.440 Pixel), einen Snapdragon 800 Quadcore und 3 GB RAM. Aber zurück zu den zwei geleakten Fotos, welche eine ein paar erste Details offenbaren.

Zum Einen wird sich das Design insgesamt wenig ändern, zumindest auf der Rückseite der Gehäuse-Schale. Die Unterschiede beginnen beim BeatsAudio-Logo auf der Rückseite, da HTC seine Anteile an BeatsAudio bekanntlich verkauft hat. Größter Unterschied dürften allerdings die Seitenränder sein, welche beim HTC M8 komplett um das Gerät gehen und nicht im „Sandwich-Look“ daher kommen, wie es noch beim HTC One aka M7 der Fall ist. Das Gehäuse des HTC M8 schient also dieses Mal wirklich komplett aus einem einzigen Stück Aluminium zu bestehen. Außerdem ist auf den zwei Fotos ein bläulicher Schimmer zu sehen, sowie ein weiteres Loch oberhalb der Aussparung für die Kamera.

Allerdings sollte an dieser Stelle nicht ganz unerwähnt bleiben, dass sich das finale Design des M8 bis zur offiziellen Präsentation noch stark ändern könnte. Trotzdem freut ihr euch sicherlich auf das M8, oder?

[Quelle: VR-Zone | via AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.
# # #

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,440 Sekunden