MacBook Air ändert selbstständig die Lautstärke

Geschrieben von

MacBook Air

Beim MacBook Air in der neuesten Version scheint der Wurm drin zu sein. Nachdem es bereits Probleme mit der W-LAN-Verbindung des MacBook Air Ende des Monats gab, kommt nun ein weiteres Problem hinzu. Dieses Mal soll die Audio-Ausgabe Probleme verursachen, wenn beispielsweise Filme abgespielt werden.

Ob es sich bei dem Lautstärkeproblem beim MacBook Air 2013 um einen generellen Fehler handelt, oder es nur Einzelfälle sind, lässt sich nach dem derzeitigen Stand nicht zweifelsfrei sagen. Einige Nutzer berichten, dass das MacBook selbstständig die Lautstärke bei der Tonausgabe ändere. Dies betrifft Apples eigenes QuickTime, sowie Software anderer Hersteller.

Vermutet wird ein Fehler in der Software des MacBook Air und kein Problem der Hardware des Gerätes. Einige Nutzer berichten weiter, dass die Schaltfläche zur Regulierung der Lautstärke sich nicht ändert, wenn das MacBook Air selbstständig die Lautstärke verstellt. Ein einfaches Nachjustieren wäre dadurch nicht möglich.

Apple kann hier vermutlich mit einem einfachen Update wieder für Normalität bei den Besitzern des aktuellen MacBook Air sorgen. Wann dieser Fix von Apple bereitgestellt wird, ist nicht bekannt, sollte aus Erfahrung aber nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Es ist nicht das erste Mal, dass das MacBook Air 2013 negativ aufgefallen ist. Bereits Ende Juni wurde bekannt, dass das Gerät Aussetzer beim Halten der W-LAN-Verbindung hat. Bei einigen Modellen riss immer wieder die Verbindung ab. Apple ist in diesem Fall noch mit der Analyse des Problems beschäftigt. Betroffene können sich derzeit damit behelfen, dass sie das MacBook neu starten. Eine weitere Lösung, die in Foren und den sozialen Netzwerken berichtet wird, ist ein Firmware-Update des Routers.

[Quelle: Engadget]

The following two tabs change content below.
Schreib auch Du deinen eigenen Beitrag! Du hast Dir gerade ein neues Android Device gekauft und möchtest deine Erfahrungen der community mitteilen? Liegt Dir schon seit langen etwas auf der Zunge was du der Android Welt mitteilen möchtest? Du hast aber keinen Blog oder nicht die gewünschte Menge an Leser? anDROID NEWS & TV bietet Dir nun die Möglichkeit, so fern du in einem lesbaren Stil einen Beitrag verfassen kannst, diesen auf unseren Blog zu veröffentlichen! Ab besten eine Word-Datei mit allen Links & Bildern in eine E-Mail an: redaktion@go2android.de Wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung und teilen Dir den Veröffentlichungstermin mit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,413 Sekunden