MaxxAudio-Support kommt auf das OnePlus One

Geschrieben von

OnePlus One

Zuletzt machten heute Gerüchte über ein angebliches OnePlus One Mini ihre Runden im Netz, aber für das große Original gibt es ebenfalls die ein oder andere neue Nachricht zu verkünden. Leider hat das noch nichts mit Android 5.0 Lollipop zu tun, aber wer gerne und viel Musik mit seinem OPO hört, der dürfte sich über das nun angekündigte Januar-Update freuen.

Ob die nach wie vor nicht gänzlich behobenen Probleme mit dem Touchscreen oder dessen Farb-Kalibrierung im Januar der Vergangenheit angehören weiß keiner, aber dass das Update für CyanogenMod 11s verbesserte Audio-Software mit sich bringt. Das hat das Unternehmen selbst in seinem Blog verraten und dabei erwähnt, dass das Update für das OnePlus One mit der MaxxAudio-Software von Waves Audio ausgestattet sein wird. Die Auswirkungen des Updates sollen dabei die Audio-Qualitäten deutlich erhöhen. Mit MaxxAudio soll der Bass tiefer sein, die Höhen noch klarer und das Klangvolumen allgemein besser sein als ohne.

MaxxAudio für das OnePlus OneAllerdings wird das keine eigenständige Software für das OnePlus One werden, stattdessen planen die Entwickler die direkte Integration in den AudioFX Equalizer von CyanogenMod 11s. Dabei soll die Software bereits von Haus auf die Lautsprecher des OnePlus One optimiert sein sowie die Silverbullet Kopfhörer und das JBL E1+. Wer mit den Voreinstellungen nicht zufrieden ist kann aus insgesamt 10 Presets wählen und wie gewohnt auch komplett manuell die Höhen und Tiefen für Kopfhörer regeln.

Man kann also sagen, dass für das OnePlus One nach dem größeren Kamera-Update zuletzt mit der Unterstützung für das RAW-Dateiformat die nächste größere Funktion ansteht. Da fehlt eigentlich nur noch Android 5.0 Lollipop.

[Quelle: OnePlus]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,473 Sekunden