MediaPad 10 FHD von Huawei endlich verfügbar

Geschrieben von

Als der Mobile World Congress in Barcelona diesen Jahres statt fand, staunte so mancher Besicher nicht schlecht. Nicht nur das HTC mit der One-Reihe den Neuanfang wagte und mit dem One X sogar das erste Quadcore-Smartphone auf den Markt bringen wollte. Sogar Intel überraschte mit der wirklich potenten Medfield-Plattform. Der Überraschungskandidat schlechthin ist aber der chinesische Konzern Huawei gewesen.

Die Chinesen präsentierten mit den damals vorgestellten Ascend-Smartphones und dem MediaPad 10 FHD wahre Highend-Modelle, denen eine glänzende Zukunft voraus gesagt wurde. Ausgestattet mit einem Quadcore SoC aus eigener Entwicklung und Produktion, würde die Konkurrenz sich vor gleichwertigen Geräten mit günstigeren Preisen fürchten müssen. Selbstbewusst war der Auftritt der Chinesen, einzig die Verfügbarkeit der Geräte außerhalb Chinas war bisher eines der größten Probleme von Huawei. Für das Ascend D1 Quad XL dürfte zumindest in Deutschland der Zug abgefahren sein, da hier das Samsung Galaxy S3, Galaxy Note 2, HTC One X und LG Optimus 4X HD den Markt dominieren.

Ob das MediaPad 10 FHD da mehr Chancen haben wird angesichts der Tablets mit einem Tegra3 Quadcore von ASUS, Acer und Co., muss sich noch herausstellen. Immerhin ist das Tablet mit dem 1,2 GHz kräftigen K3V2 Quadcore und dem FullHD-Display seit heute offiziell erhältlich. Weiterhin überzeugen will das MediaPad 10 FHD mit seinen Stereolautsprechern und Dolby Surround Technologie sowie seinem schlanken Alumiumgehäuse von gerade mal 8,8mm Dicke. Der 6.000 mAh starke Akku verspricht eine Nutzungsdauer von bis zu 8 Stunden, während eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite die Fotofreunde ansprechen dürfte. Für 429 Euro zzgl. Versand ist das erste 10″ Tablet von Huawei erhältlich.

So leicht, so dünn – HUAWEI MediaPad 10 FHD

Tablet-PC für mobiles Entertainment ab sofort verfügbar

 

München, 6. November 2012 – HUAWEI, einer der weltweit führenden Anbieter von Informations- und Kommunikations-Technologie (ICT), bringt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft das MediaPad 10 FHD in den Handel.

 

So leicht, so dünn

Die meisten User nutzen Tablet-PCs zum Betrachten von Multimedia-Inhalten, Lesen von E-Books, Spielen oder um im Internet zu surfen. Mit dem MediaPad 10 FHD hat HUAWEI die dazu notwendigen Bausteine und noch ein wenig mehr in einem kompakten Aluminium-Uni-Body verpackt. Das 8,8 mm schlanke Tablet, basierend auf Android™ 4.0, ist nicht nur HUAWEIs erstes 10 Zoll-Tablet sondern beinhaltet auch den neuentwickelten Quad-Core Chipsatz mit 16-fach Grafik-Prozessor. Auf dem 25,4 cm IPS-Multi-Touch-Display bietet das MediaPad 10 FHD eine sagenhaften Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln – purem Entertainment steht hier nichts mehr im Wege. Die Power dafür liefert der 1,2 GHz Quad-Core Prozessor mit 1 GB RAM und 16-fach GPU, während die Stereolautsprecher mit Dolby® Surround Sound-Technologie für den passenden Klang sorgen. 8 GB ROM gewähren Platz für Apps aus dem Google Play™-Store, Musik, HD Videos oder anspruchsvolle 3D-Spiele. Bei Bedarf kann die Kapazität durch microSD™ um bis zu 32 GB erweitert werden. Damit der Surfspaß lange anhält, hat HUAWEI einen 6.600 mAh Akku verbaut, der über acht Stunden mobiles Entertainment garantiert. Für Videotelefonie via WiFi ist das Tablet mit einer 1,3 Megapixel Frontkamera ausgestattet und auf der Rückseite sorgt eine 8 Megapixel Autofokus-Kamera für gelungene Schnappschüsse.
Preis und Verfügbarkeit

Das HUAWEI MediaPad 10 FHD ist in Deutschland ab sofort in der Farbe Silber zu einer UVP von EUR 429,– (ohne Vertragsbindung) erhältlich.

[Quelle: Huawei Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. Pingback: -Daily short Top 5- | anDROID NEWS & TV

  2. Pingback: Michaels Tagebuch (MediaPad 10 FHD von Huawei endlich verfügbar)

  3. Pingback: Huawei Ascend D2: Huwaei versucht nachzulegen | 1a-android

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


159 Abfragen in 0,346 Sekunden