MediaTek MT6592 Octacore offiziell angekündigt

Geschrieben von

MediaTek MT6592 offiziell angekündigt

MediaTek ist ein chinesischer Produzent von günstigen Prozessoren für Smartphones und Tablets, welche in einer Vielzahl asiatischer Geräte wiederzufinden sind und mit dem MT6592 wird der erste echte Octacore auf den Markt kommen. Zumindest hat das chinesische Unternehmen besagten Octacore MT6592 heute offiziell angekündigt, nachdem bereits etliche Details zu dem Prozessor an die Öffentlichkeit gelangten.

Mit dem Begriff „Octacore“ ist MediaTek zwar nicht der erste Prozessor-Hersteller der Smartphone-Branche aber dennoch der Erste, der diesen Begriff auf wirklich zu Recht verwendet. Denn Samsungs Octacore ist technisch gesehen lediglich ein Dual-Quadcore, bei dem nicht alle 8 CPU-Kerne gleichzeitig aktiv sein können. Die 8 ARM Cortex A7 basierenden Kerne des MediaTek MT6592 hingegen schon und eben diesen echten Octacore hat das Unternehmen nun offiziell vorgestellt. Während wie gesagt bei der Konkurrenz nicht alle 8 Kerne gleichzeitig aktiv sein können, sind die 8 Kerne des MT6592 sehr wohl alle gleichzeitig nutzbar. Oder aber auch nur ausgewählte Kerne, welche von Prozessen und Apps bestimmt werden können, um das volle Potential des Multitaskings herauszuholen, unter anderem folgendes:

  • Erweitertes Web-Browsing: Weist gezielt einzelne Browser-Tabs einzelnen Kernen zu, welches ein besseres und flüssigeres Surf-Erlebnis ermöglicht
  • Flüssigere User Interfaces: Zuweisung von Nutzereingaben an einzelne Kerne und flüssigeres Rendern von 3D-Effekten, sowohl in Benutzer-Apps als auch auf Betriebssystem-Ebene
  • Super Spiele-Erfahrung: Das erweiterte Multithreading-Konzept des MediaTek Octacore erlaubt verschiedene Sequenzen auf verschiedenen Kernen, um eine verbesserte Video-Framerate und niedrigere Latenzen für Spiele zu erzielen
  • Effiziente Videowiedergabe: Bei Decodieren von HEVC (H.265) FullHD Videos kann der Stromverbrauch um bis zu 18% gesenkt werden und im reinen Displaybetrieb sogar bis zu 20% mehr Frames, verglichen mit Quadcore-Konfigurationen

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Allerdings hat MediaTek noch immer keine Preise und kein Datum für den geplanten Marktstart des MT6592 Octacore genannt. Gerüchten zufolge könnten wir mit den ersten Geräten auf Basis des MediaTek MT6592 ab November diesen Jahres rechnen. Lediglich mit Sony Mobile ist einer der ersten Kunden für den neuen Octacore bekannt geworden, welcher damit vor allem günstige Smartlets ausstatten will. Beeindruckend ist übrigens, dass ein Benchmark eines ersten Prototypen der Leistung eines Snapdragon 800 Quadcores schon recht nahe gekommen ist.

[Quelle: MediaTek | via GSMArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,438 Sekunden