Medion Life P4501: Quadcore-Smartphone für 149 Euro bei Aldi

Geschrieben von

ALDI Nord und Süd Schnäppchen Medion Life P4501

Nach dem schon sehr günstigen Medion Life X4701 mit einem NVIDIA Tegra 3 Quadcore, kommt mit dem Medion Life P4501 bereits das nächste Schnäppchen in die Aldi-Filialen der näheren Umgebung. Auch wenn das Medion Life P4501 technisch in einer ganz anderen Klasse mitspielt, könnte sich das Angebot für den einen oder anderen lohnen.

Mit dem Medion Life X4701 hatte Aldi mal wieder vor Kurzem ein echtes Ausrufe-Zeichen gesetzt. Zum einen gibt es eher selten richtig gute Hardware bei Discountern zu kaufen und zum anderen ist das X4701 einfach bei diesem Preis absolut konkurrenzlos gewesen. Ob das mit dem Medion Life P4501 ein zweites Mal gelingt, lässt sich schwer abschätzen, obwohl es sich bei diesem Smartphone um ein Modell des Medion-Mutter-Konzerns Lenovo handelt. Aber schauen einfach mal, was das Medion Life P4501 denn überhaupt so zu bieten hat, wenn es gegen Mitte Dezember bei Aldi angeboten wird.

 

Mittelklasse Medion Life P4501

Das Display des Medion Life P4501 ist mit 4,5″ nicht zu groß aber auch nicht mehr zu klein, dessen Auflösung bei 960 x 540 Pixel liegt. Zwar können andere Smartphones der Mittelklasse bereits mit einer höheren Auflösung glänzen aber für den Preis des Smartphones mehr als angemessen. Als Prozessor wird lediglich ein 1,2 GHz starker Quadcore genannt, es könnte sich eventuell um einen MT6589 von MediaTek handeln. Diesem stehen 1 GB RAM zu Seite sowie 4 GB interner Speicher, von welchem Systembedingt jedoch nur etwa 1 GB dem Nutzer zur Verfügung steht. Mit einer beiliegenden 8 GB MicroSD können zumindest Medien auf diese ausgelagert werden.

Die rückseitige Kamera nimmt Fotos mit einer maximalen Auflösung von 8 Megapixel aufnehmen, die Frontkamera bietet eine maximale Auflösung von 2 Megapixel. Ob die Bildqualität mit dem Datenblatt mithalten kann, lässt sich nicht sagen. Daten können übrigens mit WLAN-n, Bluetooth 3.0, HSPA oder über die MicroUSB-Schnittstelle übertragen werden. Für die Navigation steht GPS bereit. Das kann beispielsweise durch den vorinstallierten Medion GoPal Navigator genutzt werden, welchen Medion dem Android 4.1.2 Jelly Bean Smartphone spendiert. Zum Akku des Medion Life P4501 hat weder Medion noch Aldi nähere Angaben gemacht. Mit 69 x 133 x 11 mm und 145 Gram Gewicht zählt das Medion Life P4501 allerdings nicht unbedingt zu den kleinsten oder leichtesten seiner Klasse.

Medion Life P4501 bei Aldi

Für 149 Euro kann das Medion Life P4501 ab dem 12. September in den Aldi Filialen gekauft werden, natürlich wie immer solange der Vorrat reicht. Im Paket ist zudem eine Aldi Talk SIM-Karte (E-Plus Netz) inklusive 10 Euro Startguthaben enthalten.

[Quelle: Markensysteme]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,427 Sekunden