[Update] MEDION LifeTab P8312 für 129 Euro ab 27. August bei Aldi Nord

Geschrieben von

medion_lifetab_p8312Die deutschen Discounter der Aldi-Lebensmittelkette bitten in unregelmäßigen Abständen echte Technik-Schnäppchen an, welche mit dem MEDION LifeTab P8312 schon bald wieder ein durchaus interessantes Android Tablet anbieten werden. Auch wenn das Display aufgrund seiner geringen Auflösung auf den ersten Blick ein wenig abschrecken dürfte, kann es zum kleinen Preis mit Android 5.0 Lollipop Betriebssystem mehr als nur punkten.

Das Einsteiger-Tablet von MEDION ist eines der preiswertesten Android Tablets, was sich in gewisser Weise am Datenblatt des Gerätes mehr als deutlich zeigt. Für die Couch ist das MEDION LifeTab P8312 aber dennoch ausreichend mit Technik ausgestattet:

  • 8 Zoll IPS-Display mit 1.280 x 800 Pixel Auflösung
  • Intel Atom Z3735F Quad-Core mit 1,33 GHz (Turbo-Modus 1,83 GHz)
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • WLAN-n, Bluetooth 4.0, GPS
  • 5 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • 355 Gramm
  • 217 x 123 x 8,7 mm
  • Android 5.0 Lollipop

Couch-Tablet MEDION LifeTab P8312

Was auch dieses Mal wieder zu einem Erfolg des Android Tablets MEDION LifeTab P8312 in den Regalen von Aldi Nord führen soll, ist der Umfang der Software. Neben einem nahezu unberührten Android 5.0 Lollipop sind es insbesondere die Zusatz-Apps wie die Google Drive Office-Suite, TeamViewer mit QuickSupport-Plugin für die Fernwartung vom Desktop-Rechner aus, Drawing Pad zum anfertigen von Zeichnungen oder die 30-Tage-Testversion von McAfee Security, welche den Kauf des MEDION LifeTab P8312 schmackhaft machen sollen.

Der Preis von 129 Euro ist ein weiteres Argument für das Android Tablet, welches im Gegensatz zu etlichen anderen MEDION-Modellen der letzten Monate jedoch nicht über einen Infrarot-Sender verfügt, um heimische Multimedia-Geräte bequem mit dem MEDION LifeTab P8312 zu steuern. Der Lautsprecher auf der Vorderseite bietet leider nur Mono-Qualität und kein echtes Stereo. Für das Betrachten von Filmen von der maximal 128 GB fassenden MicroSD-Speicherkarte, von YouTube oder einem anderen Online-Videodienst ist daher ein Kopfhörer oder externer Stereo-Lautsprecher empfehlenswert. Das Ganze packt MEDION in ein Aluminium-Gehäuse mit einem Akku unbekannter Größe. Aldi Nord spricht lediglich von einer langen Akkulaufzeit.

Ab dem 27. August steht das Android Tablet wie bereits in den Regalen von Aldi, wobei nur die Filialen von Aldi Nord das MEDION LifeTab P8312 anbieten. Vermutlich wird Aldi Süd in nicht allzu langer Zeit ein ähnliches Modell von MEDION anbieten, wenn nicht sogar dasselbe.

Update

Wie zu erwarten hat Aldi Süd nun auch den Verkauf des MEDION LifeTab P8312 angekündigt. Wer bei Aldi Nord keinen Erfolg hatte, darf am 3. September bei Aldi Süd für ebenfalls 129 Euro sein Glück versuchen.

[Quelle: Aldi Nord | via Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,472 Sekunden