Meizu MX5 Pro bekommt die CPU des Samsung Galaxy S6

Geschrieben von

meizu_mx_4_pro

Auch dieses Jahr will Meizu wieder ein hervorragendes Android Smartphone auf den Markt bringen, welches als Meizu MX5 Pro vermarktet werden soll. Wie schon bei dessen Vorgänger will sich das Unternehmen aus China von der Konkurrenz abheben und genau da kommt wieder Samsung ins Spiel. Der Prozessor des Samsung Galaxy S6 hat ordentlich Eindruck hinterlassen und wird allen Anschein nach auch in einem Meizu MX5 Pro sein Werk verrichten dürfen.

Mit dem Meizu MX4 Pro hatte der Smartphone-Hersteller Meizu ein sehr interessantes Android Smartphone auf den Markt gebracht, welches als eines der wenigen Modelle – abseits von Samsung – auf einen Exynos-Prozessor setzte. Das verhalf dem Modell zu einer imposanten Leistung, deren Erfahrungen so gut gewesen sind, dass das Meizu MX5 Pro ebenfalls einen Prozessor aus der Entwicklung von Samsung erhalten soll.

Die Power des Galaxy S6 im Meizu MX5 Pro

Konkret besagt ein Gerücht aus China, dass das Meizu MX5 Pro mit einem Exynos 7420 Octa-Core-Prozessor ausgestattet sein soll, welcher aktuell das Samsung Galaxy S6 und dessen Schwestermodell Samsung Galaxy S6 edge zu wahren Höchstleistungen antreibt (zum ausführlichen Testbericht). Diesem stellt Meizu angeblich 4 GB RAM zur Seite, was auf die 64-Bit Version von Android 5.x Lollipop spekulieren lässt.

Zusätzlich wird das Meizu MX5 Pro natürlich auch den Fingerabdruck-Sensor des Vorgängers übernehmen. Ebenfalls vom Vorgänger soll auch die Kamera stammen, welche Fotos mit einer Auflösung von bis zu 20,7 Megapixel aufnehmen kann. Insofern dürfte das neue Smartphone die Stärken des Meizu MX4 Pro übernehmen wenn nicht sogar überbieten. Denn eine minimale Schwäche des Vorgängers wird ebenfalls behoben: Der Akku soll den Informationen zufolge eine Kapazität von satten 4.000 mAh besitzen. Damit ein solch großer Akku auch Platz findet, vermutet GizChina ein 6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von Standard-konformen 2.560 x 1.440 Pixel.

Wer sich noch einmal das aktuelle Modell genauer zu Gemüte führen möchte, bekommt in unseren ausführlichen Testbericht zum Meizu MX4 Pro:

[Kurztest] Meizu MX4 Pro – Dauerläufer mit Samsung Power

entsprechende Gelegenheit.

Läuft alles nach Plan wird das Meizu MX5 Pro schon in den kommenden Wochen vorgestellt, sodass sich spätestens dann die Gerüchte entweder bewahrheiten oder als falsch herausstellen. Allerdings hatte Meizu schon mit dem MX4 Pro gezeigt, dass sie durchaus gute und vor allem hochwertige Smartphones bauen können. Insofern könnte das kommende Flaggschiff-Smartphone 2015 in Form des Meizu MX5 Pro der nächste große Erfolg werden.

[Quelle: GizChina]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,478 Sekunden