Metall statt Plastik: Xiaomi Mi4 im edlen Gehäuse

Geschrieben von

Xiaomi Mi4 Leak

Auf dem hart umkämpften chinesischen Smartphone-Markt zählt nahezu jeder eingesparte Euro, um den Gerätepreis möglichst tief und damit attraktiv für die Kundschaft zu machen. Das war bisher auch die Strategie von Xiaomi aber mit dem Xiaomi Mi4 wird sich das ein wenig ändern. Das vierte Miphone wird zwar günstig sein aber sich nach Premium anfühlen.

780 Millionen potentielle Kunden bietet der chinesische Markt für Smartphone-Hersteller und er ist noch immer kräftig im Wachstum begriffen. Allerdings haben wenig verwunderlich vor allem chinesische Hersteller den Heimatmarkt im Griff und einer der größeren ist Xiaomi. Deren Mi3 ist noch nicht allzu lange auf dem Markt, da machen schon die ersten Gerüchte zum Xiaomi Mi4 die Runde. Und die dürften für Fans des Unternehmens und vor allem von Metall für ein wenig Vorfreude sorgen. Immerhin reden wir hier von einem Premium-Hersteller für den kleinen Geldbeutel.

Xiaomi Mi4 im Kreise der Premium-Geräte

Man kann schon jetzt sagen, dass Xiaomi im Kreise der Premium-Hersteller angekommen ist. Trotzdem wird das Xiaomi Mi4 dem Anspruch eines Top-Smartphones ein Stück weiter gerecht werden, da es ein Gehäuse aus Metall bekommen soll. Das wiederum dürfte allerdings einen etwas höheren Preis als üblich nach sich ziehen, aber echte Xiaomi-Fans wird das wohl kaum stören. Auch dieses Gerät wird sich wieder blendend verkaufen können und zu einem Erfolg für das Unternehmen werden.

Xiaomi M4 Leak

Abgesehen vom Gehäuse wird das Xiaomi M4 auch anderweitig Premium sein, unter anderem mit einem 5 Zoll großen „Retina-Display“ unbekannter Auflösung. Als Prozessor ist lediglich ein Quad-Core im Gespräch, bei dem es sich vermutlich wieder um einen Snapdragon der oberen Kategorie handeln dürfte. Vielleicht ein Snapdragon 805? Wie dem auch sei, die rückseitige Kamera kommt mit einer Auflösung von 16 Megapixel und auch eine Frontkamera wird wieder vorhanden sein. Aber auch diese ist ohne nähere Details genannt worden.

Die ersten beiden Fotos des Xiaomi Mi4 machen jedenfalls einen verdammt interessanten Eindruck und deutlich Appetit auf mehr, auch wenn eine gewisse Ähnlichkeit mit dem OPPO Find 7/OnePlus One nicht zu bestreiten ist.

[Quelle: AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,434 Sekunden