Microsoft Lumia 650 durch erste Händler bestätigt

Geschrieben von

lumia_640_xl_lte

Seit einiger Zeit ist mit dem Microsoft Lumia 650 ein weiteres Windows Smartphone im Gespräch, welches schon bald erscheinen könnte. Nachdem es zuletzt einige neue Bilder zu dem Smartphone mit vorinstalliertem Windows 10 Mobile gab, haben nun die ersten Händler das Modell in ihr Angebot aufgenommen und damit den Namen und die Farben bestätigt. Aber auch ein weiteres geheimnisvolles Smartphone mit dem Namen „Microsoft 350“ macht von sich reden.

Gleich vier Varianten wird es von dem neuen Windows Smartphone geben, die sich nicht nur bei der Farbgebung unterscheiden. So wird es laut einigen osteuropäischen Händlern das Microsoft Lumia 650 als Single-SIM- und als Dual-SIM-Variante geben. Diese lassen sich in erster Linie durch ihre Gehäuse-Farben unterscheiden: Das Modell für zwei SIM-Karten kommt einfarbig in Dark Black und Light White auf den Markt, während das Microsoft Lumia 650 für eine SIM-Karte in „Black – Dark Silver“ und „White – Light Silver“ zu haben ist. Das Silber bezieht sich dabei auf den Rahmen der Geräte.

Microsoft Lumia 650 kurz vor dem Start

Neben den vier Farben und zwei SIM-Varianten ist damit auch der Name für den Verkauf als Microsoft Lumia 650 weitestgehend bestätigt. Einzig zur verbauten Technik gibt es nach wie vor keine genauen Angaben. Bisher geht man davon aus, dass sich das Windows Smartphone technisch am Microsoft Lumia 550 orientieren, jedoch ein 5 Zoll großes Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung besitzen wird. Ein Quad-Core-Prozessor mit 64-Bit gilt als sicher – nur ob es ein Snapdragon 210 oder doch ein Snapdragon 410 sein wird ist die große Preisfrage.

Die Kollegen von Windows Central haben passend dazu einige exklusive Render-Bilder veröffentlicht, auf denen das Windows Smartphone zu sehen ist. Auffällig dabei: Die Mittelklasse wird mit ihrem Metall-Gehäuse hochwertiger wirken im Vergleich zu den Top-Modellen Microsoft Lumia 950 (XL).

1 GB RAM mit 8 GB internem Speicher und ein Slot für eine MicroSD-Speicherkarte gelten hingegen zu 99 Prozent als sicher. Bei der Kamera und den restlichen Eckpunkten der technischen Ausstattung herrscht noch Unklarheit. Nimmt man als Orientierung das Microsoft Lumia 640 hinzu, dann sind eine 8 Megapixel Hauptkamera nebst 2 Megapixel Frontkamera und ein Akku mit 2.500 mAh oder mehr sehr wahrscheinlich. Geht man zudem von einem der letzten Bilder zu dem Smartphone aus, dann könnte es über Stereo-Lautsprecher auf der Front verfügen (zum Beitrag).

Noch immer gibt es keine konkreten Anhaltspunkte zum Start des Microsoft Lumia 650. Da aber die vier Modell-Varianten bei den ersten Händlern in Osteuropa gelistet sind, kann es nicht mehr allzu lange dauern. Gut möglich, dass Microsoft kurz nach oder während der CES 2016 das Windows Smartphone offiziell vorstellt und der Verkauf kurz darauf beginnt. Hoffentlich wird Microsoft dann auch die Preise für die Geräte verraten. Da laut WinFuture die nicht näher genannten osteuropäischen Händler zudem die Microsoft-internen Modellnummern verwenden, gibt es kaum noch ernsthafte Zweifel an der Echtheit der Informationen.

Microsoft 350 Smartphone

Sollte dies tatsächlich so sein, dann wird das Microsoft Lumia 650 mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem neuen sogenannten „Dump Phone“ mit der simplen Bezeichnung Microsoft 350 begleitet. Die Bezeichnung rührt von den erweiterten Funktionen gegenüber einem einfachen Handy her, die aber dennoch nicht an ein Smartphone heran reichen. Für gewöhnlich fehlt einfach die Möglichkeit Apps aus einem App Store zu installieren, um die vorhandenen Apps wie Messenger, Facebook oder Spiele zu erweitern.

Auch für das Microsoft 350 sind lediglich die beiden Farben Schwarz und Weiß bekannt. Beide Modelle werden ausschließlich als Dual-SIM-Variante auf den Markt kommen, so viel steht bereits fest. Zu welchen Preisen ist aber analog zum Lumia 650 noch unbekannt.

[Quelle: WinFuture]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,462 Sekunden