[FLASH NEWS] Microsoft Outlook mit Android Wear Smartwatch Unterstützung

Geschrieben von

microsoft-outlook-android-wear-flashnewsKurz informiert: Während Apple User traditionell bei Microsoft den Vorrang erhalten, gibt es nun nach der Apple Watch nun auch für Smartwatch Träger mit Android Wear als Betriebssystem die volle Microsoft Outlook Unterstützung. Wer also Outlook auf seinem Android Smartphone Outlook in Verwendung hat, bekommt ab sofort auch diese E-Mails an sein Handgelenk zu Weiterverarbeitung.

Microsoft Outlook mit Android Wear Support

Nachdem Gmail aktiv um Outlook Email Kunden geworben hat (zum Beitrag), ist es aller Wahrscheinlichkeit nicht ganz so tragisch, dass sich Microsoft bis heute Zeit gelassen hat, seine Smartwatch Kompatibilität auch für Android Wear bereit zu stellen. Apple Watch Kunden hatten da schon im August vergangenen Jahres entsprechende Unterstützung.
Dafür bietet das Unternehmen aus Redmond auch das volle Programm.

Neben der Grundfunktion Outlook-Mails auf der Smartwatch angezeigt zu bekommen, kann man diese nun auch komplett lesen und durch Presets (vorgefertigte Antworten) beantworten. Aber auch die Spracheingabe funktioniert mit dem neuen Outlook Update auf die Version 2.0.57.

Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos

„This week, we’re bringing the best of Outlook to Android Wear. Stop reaching out for your phone, everything is now happening on your watch. Check your Outlook notifications, read your new emails and reply with pre-set messages or voice dictation right from your wrist. It’s never been that easy to manage your inbox.“

Wie immer erhaltet ihr das Update über den Google Play Store, der wenn noch nicht geschehen, die Woche über auch euer Android Smartphone und somit auch die Android Wear Smartwatch erreichen sollte.

[Quelle: Google Play | via Android Central]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


214 Abfragen in 0,685 Sekunden