Microsoft Surface Pro günstig kaufen: Erste Generation erneut billiger

Geschrieben von

Microsoft SurfaceSurface Pro günstig kaufen – Microsoft hat den Preis der ersten Generation Surface Pro erneut deutlich gesenkt – das gilt nicht nur für die Vereinigten Staaten, sondern auch für den deutschen Microsoft Store. Interessenten freuen sich nun über einen derzeitigen Neupreis von 699 Euro.

Die Präsentation des Surface 2 ist rund zwei Wochen her, da senkt Microsoft erneut die Preise für seinen Vorgänger. Damit ist das Surface Pro in der 64 GB Variante nun für 699 Euro zu haben. Für das Surface Pro mit 128 GB internen Programmspeicher, wovon ca. 89 GB für Nutzerinhalte verfügbar sind, wird derzeit 799 Euro veranschlagt. Damit ergibt sich jeweils eine Ersparnis von 80 Euro im Vergleich zu dem bereits gesenkten Preis.

Das derzeitige Angebot beinhaltet zwar einen Eingabestift, ein Type Cover bzw. Touch Cover ist jedoch im Preis nicht inklusive. Das sollte den geneigten Kunden angesichts der derzeit günstigen Anschaffung jedoch nicht stören. Wer sein Surface Pro upgraden will, zahlt weiterhin 79,99 Euro für die Clip-Touch-Tastatur oder 129,99 für das Magnet-Cover mit physischen Tasten. Auf allen 3 Surface Varianten läuft Windows 8 in der Pro Version als Betriebssystem.

Technischer Überblick des Surface Pro:

Surface ProGewohnt ist das Surface Ultrabook von Microsoft den Intel Bestimmungen entsprechend mit einer Intel Core i5 CPU ausgestattet, die von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das 10,6 Zoll große Multi-Touch fähige Display verwöhnt den User mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel im 16:9 Seitenverhältnis. Als Gehäusematerial verwendet Microsoft bei dem Surface Pro VaporMG, welches letztendlich bei einer Größe von 274,57 x 172,97 x 13,46 mm, zu einem Gewicht von nur 916 Gramm verhilft. Neben den 2 HD Kameras, der WiFi und Bluetooth 4.0 Funktion verfügt das Microsoft Surface Pro über einen Standard-USB 3.0 Anschluss, einem microSD-Kartenslot, einer Kopfhörerbuchse, einem MiniDisplay-Anschluss sowie dem Coveranschluss.

US-Preis bei 699 Dollar

Glücklich schätzen können sich USA-Reisende, denn sie können das Surface Pro günstig kaufen. Das Euro-Preisaufkommen wird eins zu eins auf den Dollarpreis übernommen. Beim derzeitigen Wechselkurs spart der Käufer mit einem ungefähren Preis von rund 500 Euro, ein Drittel im europäischen Preisvergleich.

Kritik erntete das Surface Pro vor allem wegen dem reduziertem Speicherplatz. Die Windows 8 Pro Desktop-Installation verknappt den internen Speicher des 64 GB Modells auf magere 28 GB. Vorteile birgt das Surface Pro im Gegensatz zum iPad und Co. jedoch durch den microSDXC-Kartenleser erweiterbaren Speicher.

Das vor zwei Wochen präsentierte Surface Pro 2 war binnen kurzer Zeit vergriffen, ist nun aber ebenfalls wieder erhältlich. Die Anschaffung beläuft sich bei der 64 GB Version derzeit auf 879 Euro, bei 128 GB Speicher sind es schon 979 Euro und  die 256 GB Variante kommt sogar auf stolze 1.279 Euro. Avantgardisten mit chronischem Speichermangel, müssen sich auf einen Preis von 1.779 Euro für ein Gerät mit 512 GB einstellen.

[Quelle: Microsoft]

The following two tabs change content below.

Matthias Ransdorf

Blogger mit Herzblut aus Hamburg - Schreibt seit einigen Jahren ins Internet und ist dabei mobiler User der ersten Stunde. Als Informatiker stets auf dem laufenden über Roots und Tweaks läuft auf seinem Mac gleichzeitig Windows und Linux in virtueller Weise - Spaß am Schreiben und die Lifestyle Hashtags #Reise #Blog #Apple und #Android runden das Profil ab.

Ein Kommentar

  1. natronUI schreibt:

    Wenn es dualboot fähig wäre wie das ativ q von samsung, wäre ich sofort dabei.
    Beim Smartphone wollen sie das doch auch realisieren, hier könnten sie mal mit einer der Ersten sein.
    Aber bis die in die Puschen kommen ist eh schon wieder was anderes aktuell. Die lernen es nie.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,513 Sekunden