Microsoft veröffentlicht Fix für die Windows 10 Bootschleife

Geschrieben von

Microsoft Windows 10Kurz gefixed: Vergangene Woche hatte Microsoft ein Windows 10 Update mit der Build-Nummer 14393.222 veröffentlicht, welches bei einigen Nutzern zu einer Bootschleife geführt hat. Nun gibt es von offizieller Seite her ein Script, welches das Problem beheben soll.

Windows 10 Bootschleife

Zwar gibt Microsoft von offizieller Seite her zu verstehen, dass nur sehr wenige Windows Insider Nutzer betroffen seien, doch diese hatten mit einem sehr ungewöhnlichen Phänomen ihres Windows Rechners zu tun. Denn das kumulative Update (Build 14393.222) initiierte einen Installationsvorgang, welcher ab einen bestimmten Punkt durch einen Neustart abgebrochen wurde, welcher das Betriebssystem wieder an den Urzustand zurück brachte. So hatten einige Nutzer, welche von dem Fehler betroffen waren eine Endlosbootschleife zu beklagen.

Nachdem die Meldungen sich diesbezüglich häuften, gab es von Seiten Microsoft einen entsprechenden Workaround, um das Problem zu fixen.

Nun stellt das Unternehmen aus Redmond unter dem Namen „Windows 10 1607 Script fix to unblock update for Windows Insiders“ ein selbst ausführendes Script zum Download bereit, welches die Registry Einträge entsprechend korrigiert. Einfach die 52 kb kleine „UpdateRegistry.msi“  Datei doppelklicken und das Problem sollte der Vergangenheit angehören.

Zum Windows 10 1607 Script Fix Download

[Quelle: Microsoft | via WinFuture]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,412 Sekunden