Microsoft: Weitere Massenentlassungen bei der Smartphone-Abteilung

Geschrieben von

Windows 10 MobileMicrosoft kommt in Sachen Windows 10 Mobile Smartphones nicht aus den Schlagzeilen. Erst im Mai dieses Jahres hatte das Unternehmen knapp 2.000 Mitarbeiter aus der Smartphone Abteilung die Kündigung aussprechen müssen. Nun sollen neuesten Berichten zufolge weitere 3.000 Microsoft Angestellte folgen, welche sich ebenfalls auf dem mobilen Sektor für ihren Arbeitgeber aus Redmond betätigen.

Im Detail sind es weitere 2.850 Mitarbeiter aus dem Bereich Smartphone Vertrieb- und Hardware Produktion, welche im Laufe der kommenden 12 Monate entlassen werden sollen.
Schon bei dem Verkauf der Feature-Phone-Sparte an Foxconn hatte das Unternehmen versucht treue Windows Lumia Smartphone Kunden zu beruhigen. Man würde sich lediglich etwas für dieses Jahr zurücknehmen, aber im Jahre 2017 mit drei neuen Surface Phones zurück kommen (zum Beitrag).

Leider wollen die Windows 10 Mobile Smartphones wie das Lumia 950 und Lumia 950 XL trotz potenter Hardware nicht so richtig zünden. Die Preise sind sprichwörtlich im Keller und das bei Technik die noch locker mit aktuellen Android Smartphones mithalten kann (zum Beitrag). Doch Software Entwickler sind einfach nicht von Windows 10 und Windows Continuum zu überzeugen, sodass Microsoft nur noch die Chance in einer Verschiebung der Zielgruppe in Richtung Businesskunden sieht.
Ein Zielsetzung die Hewlett Packard mit seinem jüngst vorgestellten HP Elite X3 und dem entsprechenden X3 Hardware-Bundle bereits schon umsetzt.

Kein Ende in Sicht

Es tut einem in der Seele weh, zuzusehen wie eine Traditionsmarke unaufhaltsam den Bach runter geht. Die Marktanteile der Windows 10 Mobile Devices ist im Vergleich mit Android und iOS verschwindet gering. Immer mehr hochrangige Unternehmen wie zuletzt Amazon ziehen sich aus dem Windows App Store zurück (zum Beitrag), was unterm Strich auch nicht sonderlich hilfreich für die kurz vor dem K.O. stehende Microsoft Mobile-Sparte ist.

[Quelle: Bloomberg]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,433 Sekunden