Mit Sky Go Android historische Fußball-Momente erneut erleben

Geschrieben von

Sky Go Android und das DFL Video-ARchiv

Fußball schauen über Sky Go und damit auch über Sky Go Android ist mittlerweile wieder ein alter Hut, nachdem Sky Go für Android seit einigen Monaten als App verfügbar ist. Manchmal würde man jedoch die richtig genialen und spektakulären Tore von vergangenen Spielen nur zu gerne noch einmal sehen.

Nach etlichen Jahren in den roten Zahlen hat Sky Deutschland letztes Jahr erstmals einen Gewinn erwirtschaften können, was nicht zuletzt der Verdienst des scheidenden Ex-CEO Brian Sullivan (zum Beitrag) gewesen ist. Sein Nachfolger ist der bisherige Sportchef Carsten Schmidt und will den Konzern unter anderem auch mit Sky Go Android bedeutend nach vorne bringen. Das ist am ehesten mit exklusiven Inhalten möglich und da kommt gerade für Fußball-Fans das Archiv der Deutschen Fußball Liga (DFL) gelegen.

Fußball-Geschichte mit Sky Go Android

Denn ab der kommenden Saison wird das Videoarchiv der DFL exklusiv nur für Sky-Abonnenten verfügbar sein und das über Sky Go bzw. Sky Go Android. Für den Fußball-Fan bedeutet das vor allem eines: Alle Highlights der Fußball Bundesliga bis 1963 in Video-Form, die besten Tore aller Saisons, legendäre Spielszenen und all das in neu aufbereiteter Form und mitunter auch aus anderen Blickwinkeln zu sehen. Dass das umfangreiche Video-Archiv der DFL via Sky Go Android geschaut werden kann, ist nicht zuletzt der Verdienst von Carsten Schmidt, welcher federführend in den Verhandlungen war und damit als erster Partner für das Video-on-Demand-Angebot ist. Und es braucht nicht zwingend ein Android Smartphone von Samsung dafür:

Anleitung: Sky Go Android für nicht-unterstützte Geräte

Zu den Inhalten gehören wie bereits erwähnt neben besonders tollen Toren auch die ganz großen Spiele, Höhepunkte der verschiedenen Saisons, Portraits beliebter Spieler sowie weitere Inhalte. Zum Beispiel kann man die legendäre Presse-Konferenz von Trainer-Legende Giovanni Trapattoni mit seinem Spruch „Ich habe fertig“ noch einmal in vollen Zügen genießen, oder die dramatischen Spiele von Borussia Dortmund im Abstiegskämpfen der letzten Jahrzehnte.

Kurzum: Für den Fußball-Fan wird Sky Go und damit eben auch Sky Go Android immer verlockender.

[Quelle: Sky]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,406 Sekunden