MoDaCo.Switch kommt nun auch für Galaxy S4

Geschrieben von

Samsung Galaxy S4 bekommt MoDaCo.Switch

Der britische Entwickler Paul O’Brien, besser bekannt als Gründer der Online-Community MoDaCo, bastelt an diversen Projekten für Android-Geräte, darunter auch einem sehr gut aufgenommenen Tool für das HTC One. MoDaCo.Switch. Vor allem in der letzten Woche hatten wir mehrfach von dem Tool berichtet und dank einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne wird das Tool demnächst auf das Galaxy S4 portiert werden.

Bei MoDaCo.Switch handelt es sich um eine Software, mit welcher man auf einem einzigen Smartphone zwischen der Hersteller-Oberfläche und der Stock Android-Oberfläche wählen kann. Ein simpler Reboot reicht aus, um die jeweils andere Oberfläche zu starten, ohne das man eine zweite ROM auf seinem Smartphone benötigt. Man könnte es quasi als eine Art Dualboot-System verstehen, bei welchem zudem so viele Informationen und Daten zwischen beiden Oberflächen ausgetauscht werden. Leider ist MoDaCo.Switch bisher ausschließlich für das HTC One verfügbar aber dank einer Crowdfunding-Kampagne bei IndieGoGo wird sich das künftig ändern.

 

Zwei Seelen unter einer Brust

Denn Paul O’Brien und sein Team haben erfolgreich das Spendenziel von gerade mal 1.000 britischen Pfund erreicht und werden in den kommenden Wochen MoDaCo.Switch für das Galaxy S4 GT-I9505 anpassen. Jedoch hat das Entwicklerteam keinen Zeitraum genannt, wann MoDaCo.Switch fertig sein wird, lediglich das die IndieGoGo-Baker einen frühen Beta-Zugang noch im August erhalten werden. Wer also an dem Tool interessiert ist und früher als alle anderen Zugriff auf die Closed Beta haben will, der kann noch die kommenden 17 Tage lang bei IndieGoGo mindestens 3 britische Pfund, etwa 3,45 Euro, spenden.

Alles was über die 1.000 Pfund Spendenziel hinaus geht, will das Team übrigens dafür verwenden, um MoDaCo.Switch für Custom ROMs fit zu machen. Als Grundlage für MoDaCo.Switch dient übrigens die Google Play Edition des jeweiligen Smartphones, welche um die jeweilige Hersteller-Oberfläche, HTC Sense bzw. Samsung TouchWiz, erweitert wurde und per simplen Reboot über den MoDaCo-Switch gewechselt werden kann. Es ist übrigens nicht ausgeschlossen, dass MoDaCo.Switch für weitere Smartphones portiert werden könnte.

[Quelle: IndieGoGo | via AndroidCentral]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,463 Sekunden