Moto 360: @evleaks Bilder bestätigen dick & schick!

Geschrieben von

Motorola Moto 360

Die wahrscheinlich letzte Amtshandlungen des Profi-Leaker Evan Blass aka @evleaks zeigen die wohl im Moment am meisten ersehnte SmartWatch aus dem Hause Motorolo: Die Moto 360. Wie auch immer Evleaks an diese originalen Pressebilder gekommen ist, bleibt ein gut gehütetes Geheimnis, aber vorenthalten wollen wir euch die Bilder der 3. Android Wear SmartWatch auf keinen Fall.

Evleaks Bildmaterial

Erst heute morgen berichteten wir darüber das unser zuverlässigster Werksspion Evan Leaks aufgrund von zu geringen Einnahmen durch die Leak-Veröffentlichungen und seiner chronischen Krankheit bedingt den Job als @evleaks aufgibt. So wird wohl die Veröffentlichung seiner originalen Pressefotos der Motorlo Moto 360 SmartWatch die Letzte sein, die wir von ihm sehen werde.

Das Ende der Leaks? Evan Blass hinter Evleaks hört auf

Die Moto 360

Die Moto 360 ist die erste Android Wear SmartWatch, die sich mit einem ganz besonderen Merkmal von den beiden anderen auf der Google I/O 2014 vorgestellten Uhren unterscheidet. Sie hat entgegen der LG G Watch und der Samsung Gear Live ein klassisches rundes Uhrengehäuse. Allein dieser Tatbestand lässt nicht nur bei den Anwesenden der Google Entwicklerkonferenz Ungeduld auf ein baldigen Verkaufsstart aufkeimen, nein auch die potentielle Kundschaft hat wohl mehr als nur ein Auge auf die Moto 360 geworfen und sie vorsorglich auf dem Einkaufszettel notiert.

Nun wollen wir euch aber nicht weiter auf die Folter spannen und zeigen euch die gerade durch Evleaks veröffentlichten offiziellen Pressebilder der Motorola Moto 360 SmartWatch:

Erneut bestätigt sich das die Moto 360 einer klassischen analogen Uhr mit der seitlichen Krone (Button) am nächsten kommt und somit allen Anschein nach den Nerv der Zeit trifft. Wie auch schon an vereinzelten Armen, wie beispielsweise dem des Android Vice President Sundar Pichai zu sehen war, ist die Uhr relativ groß und dick aber schick.

Wir dürfen uns also weiterhin ungeduldig auf das Ende des Sommers freuen, da dann letzten Informationen zufolge die Moto 360 für eventuell 249 Euro in den Handel kommen soll (zum Beitrag).

Wer solange nicht warten möchte kann ersatzweise sich für die LG G Watch entscheiden, die allerdings in unserem ausführlichen Testbericht nicht so gut abgeschnitten hat.

[Test] LG G Watch – Hello Android Wear!

[Quelle: Evleaks | via MobileGeeks]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,470 Sekunden