Moto G Play offiziell für Deutschland vorgestellt

Geschrieben von

moto-g-play-flashnewsNach dem wir uns wohl bei dem Moto Z Play des Lenovo Tochterunternehmen bis zur IFA 2016 gedulden müssen, gibt es heute eine offizielle Bekanntgabe zum Moto G Play. Das Spritzwasser geschützte Android Smartphone wird es bereits ab dem 15. August zu einem Preis von 169 Euro bei uns zu kaufen geben.

Moto G Play macht das Trio komplett

Das Unternehmen zieht sein neues Portfolio eines glücklichen Trio allen Anschein nicht nur in der Moto Z Serie (zum Beitrag) sondern auch in der zuvor veröffentlichten preiswerteren Moto G4 Reihe durch. Wobei das 5 Zoll große Moto G Play mit einer Snapdragon 410 Quad-Core-CPU, 2 GB RAM und wahlweise 8 oder 16 GB erweiterbaren Programmspeicher doch eher auf Einsteiger- als denn Mittelklasse schließen lässt.

Über die Display Auflösung von 1.280 x 720 Pixel (294 ppi) freut sich auch nur der 2.800 mAh starke Akku, für die Augen ist das wohl eher nicht so schön. Zumal das Smartphone laut seines Namens zu Spielen geeignet sein soll.

Auch die Kameraleistung mit einer 8 Megapixel Haupt- und 5 Megapixel Frontkamera ist nicht mehr so ganz Zeitgemäß.

Technische Daten

Betriebssystem Android™ 6.0.1, Marshmallow
Prozessor Qualcomm® Snapdragon™ 410 Quad-Core-Prozessor, 450 MHz Adreno 306 GPU
Interner Speicher und

Arbeitsspeicher (RAM)3

Interner Speicher: 8 GB & 16 GB

Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

Abmessungen Höhe: 144,4 mm

Breite: 72 mm

Wölbung: 8,95 mm – 9,9 mm

Gewicht 137 g
Display 5” HD-Display (720 p / 294 ppi)
Akku1 2.800 mAh, bis zu 24h gemischte Nutzung
Netzwerke 4G LTE (Cat 4), UMTS / HSPA+, GSM / EDGE
Frequenzbänder GSM/GPRS/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
UMTS/HSPA+ (B 1, 2, 5, 8)
4G LTE (B 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28, 40)
Rückseitenkamera 8 Megapixel

Dual-LED-Blitz mit Farbtemperaturausgleich (CCT)

1080p-HD-Video (30 fps)

Frontkamera 5 MP
SIM-Karte Micro-SIM (inclusive Nano-SIM Adapter), Dual-SIM
Anschlüsse Micro-USB, 3,5 mm Kopfhörerbuchse
Bluetooth®-Technologie Bluetooth®-Version 4.1 LE
Wi-Fi 802.11 b/g/n 2,4 GHz
Lautsprecher Frontlautsprecher, zwei Mikrophone
Videoaufnahme 1080p Full-HD-Video, 30 fps
Ortungsdienste GPS, AGPS, Beidou, GLONASS
Sensoren Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor
Grundfarbe Schwarz & Weiß

moto-g-play-160808_4_1

Auch der aus dem Moto G4 Plus bekannte Fingerabdrucksensor hat es nicht in das Moto G Play – dem im übrigen die „4“ abhanden gekommen ist – geschafft. Unterm Strich bleibt ein 169 Euro teures Spritzwasser geschütztes Smartphone mit dem noch aktuellsten, schlanken Android 6.0.1 Marshmallow Betriebssystem in den Farben Schwarz und Weiß, welches Dank dem 2.800 mAh starken Akku und der geringen HD-Auflösung für ausreichende Laufzeit dienen sollte.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,469 Sekunden