Moto X Force um 99 Euro günstiger im Summer Sale

Geschrieben von

Motorola Moto X Force TestDas Lenovo Tochterunternehmen fährt aktuell eine „Summer Sale“ Aktion bei der einige Android Smartphones reduziert sind. Wir haben uns dabei einmal das Moto X Force herausgesucht, welches mit einem entsprechenden Promotion-Code um 99 Euro günstiger wird.

Moto steht mit dem Moto Z und seinen Modulen kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart auch hier in Deutschland (zum Beitrag), da bietet das Unternehmen unter dem Motto „Summer Sale“ einige Smartphones wie das Moto X Style (zum Test), das Moto X Play (zum Test) und das Moto X Force (zum Test) mit satten Rabatten an.

moto-x-force-summer-saleMoto X Force

Der dickste Fisch im Teich ist dabei das X Force, welches seinerzeit schon mit einem 5,4 Zoll AMOLED Display und einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel ausgestattet wurde. Doch der Clou an dem nach Militär Standard geschützten Smartphone dürfte mit Sicherheit das ShatterShield-Display sein, auf welches Motorola 4 Jahre Garantie gegen Bruch und Sprünge gewährt.

Nicht die neueste Technik aber bruchsicher

Mit einer Snapdragon 810 ist es mit Sicherheit nicht die neueste Qualcomm CPU, aber dennoch für alle Anwendungen und Spiele gewappnet. Das Moto X Force ist mit 3 GB RAM und wahlweise 32 oder 64 GB im Moto Maker frei gestaltbar.

Promo-Code

Bei dem uns vorliegenden Angebot, welches nur noch bis zum 1. August und solange der Vorrat reicht, handelt es sich um die 32 GB Speicherversion. Hier kostet das Android Smartphone unter Eingabe des Promo-Code „DECRM16“ anstelle der bereits reduzierten 649 Euro, satte 99 Euro weniger – also glatte 550 Euro (der Preis erscheint erst nach Eingabe des Codes).

Ein Schnäppchen was man sich gerade angesichts der besonderen Haltbarkeit des Smartphone zweimal überlegen sollte, insofern aktuell ein Smartphone Wechsel anstehen sollte.

Eine Entscheidungshilfe könnte da unter Umständen unser nachfolgend verlinkte ausführliche Testbericht des Moto X Force sein:

Zum Moto X Force Summer Sale Angebot (Moto Maker)

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,449 Sekunden