Moto X4 zeigt sich auf offiziellen Pressefotos!

Geschrieben von

moto-x4-2016Bamm! Während alle Welt am 17. beziehungsweise am 18. Mai in Deutschland auf das Moto G4 Smartphone der Mittelklasse wartet, gibt es nun offizielles Bildmaterial des Moto X4 Smartphone. Den Bildern zufolge scheint das Android Smartphone der Lenovo Tochtergesellschaft, mit dem großen Lumia Auge auf der Rückseite, ebenfalls diesen Monat präsentiert zu werden.

Wieder einmal ist es Steve Hemmerstoffer der uns via Twitter Kurznachrichtendienst, die Fotos von einem chinesischen Google+ Account mit dem Namen hellomotoHK teilt.
Deutlich zu erkennen das es sich hier nicht um irgendwelche Fotos sondern um offizielles Pressematerial handelt. Das wiederum bedeutet das Motorola allen Anschein nach, wie auch die Jahre zuvor das Moto G und Moto X in der 4. Generation gleichzeitig präsentieren wird. Während in Indien und Mexiko der Event am 17. Mai stattfindet und eventuell auch nur das Moto G4 und Moto G4 Plus vorgestellt wird, findet bei uns in Deutschland die Präsentation einen Tag später statt (zum Beitrag). Vielleicht wegen dem Moto X4 Release?

Zu den technischen Daten des Moto X 4.Gen. ist indes nur wenig bis gar nichts bekannt. Doch anhand der nun veröffentlichten Bilder kann man deutlich sehen dass es einen Homebutton samt Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite geben wird. Doch was ist das rechts und links neben dem Homebutton? Die Motorola typischen Sensoren für Gestensteuerungen oder einfach nur die Beleuchtung der Menü- und Zurück-Buttons?

Noch krasser ist mit Sicherheit die Rückseite, die aufgrund des großen Glasauge, hinter welchem die Hauptkamera samt 2 LED-Flashlights und Laser-Autofokus Sensoren, stark an eine Carl Zeiss Kamera Optik des Microsoft Lumia Smartphone ähnelt.
Auch die unten auf der Rückseite befindlichen Stereo-Lautsprecher, sind noch etwas gewöhnungsbedürftig. Man darf also gespannt sein, was uns Motorola da am 18. Mai zu erzählen wird. Wir sind natürlich für euch samt Video Kamera zum HandsOn und Interview vor Ort.

[Quelle: HelloMotoHK | via Steve Hemmersdorfer]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,445 Sekunden