Motorola Atrix HD – US-only

Geschrieben von

Erst kürzlich überraschte Motorola mit der Ankündigung des Android 4.0 Updates für die Razr-Reihe, welches mittlerweile seit gestern auch ausgeteilt wird. Das hält den US-amerikanischen Konzern, der seit einigen Wochen zum Google-Imperium gehört, nicht davon ab, auch neue Smartphones vorzustellen. Das neue Motorola Atrix HD macht dabei keinen schlechten Eindruck, hat aber an einer Kleinigkeit zu leiden.

Und diese Kleinigkeit hört auf den Namen „AT&T“, was eine Exklusivität aufgrund des CDMA-Netzes impliziert. Will heißen, so schnell werden wir das Atrix HD nicht in Europa sehen, angesichts der längeren Zeitdauer die GSM-Modelle für Europa in der Regel gebraucht haben. Abgesehen davon weiß die Ausstattung durchaus zu gefallen, die zwar nicht übermäßig aber dafür auf der Höhe der Zeit sind:

  • 1,5 GHz Dualcore SoC (wir tippen auf einen Texas Instruments OMAP4460)
  • 4,5″ HD Colorboost Display mit 1.280×720 Pixel Auflösung und Cornig Gorilla Glass
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • Quadband EDGE, Quadband HSPA+, Dualband LTE (US-Frequenzen)
  • WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0
  • MicroUSB, MicroSD, MicroHDMI
  • 8 Megapixel Kamera mit LED Blitzlicht, 1,3 Megapixel Frontkamera
  • 69,9 x 133,5 x 8,4mm
  • 140 Gramm
  • 1.780 mAh
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Bildquelle: Computerbase

Das ganze ist in einem Kevlar-beschichteten Gehäuse verpackt, dass die Abstammung aus der Razr-Reihe nicht bestreiten kann. Auf Hardware-Tasten auf der Front verzichtet Motorola dieses Mal komplett, denn wie das Galaxy Nexus von Samsung setzt Motorola beim Atrix HD auf die Software-tasten von Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Da die US-amerikanischen Frequenzen für LTE bei 700 und 2.100 Megahertz liegen, ist das Smartphone mit den deutschen Frequenzen von 800, 1.800 und 2.600 Megahertz inkompatibel. Wer also mit dem Gedanken eines Imports spielte, sollte diesen Gedanken gleich wieder verwerfen.

Bildquelle: Computerbase

Wann und zu welchen Preisen das Smartphone in Amerika bei AT&T erhältlich sein wird, sind noch nicht bekannt. Dennoch stellen wir euch die Frage, ob ihr dieses Smartphone überhaupt in die engere Auswahl bei einer Neuanschaffung fassen würdet: Hättet ihr Interesse am Atrix HD in einer europäischen Version, oder nicht? Eure Meinungen in die Kommentare.

[Quelle: Motorola | via Computerbase]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,443 Sekunden