Motorola Connect Update: Neue UI und Moto 360 Watchfaces

Geschrieben von

Motorola Connect für die Motorola Moto 360 (2015)

Auf nahezu allen aktuellen Android Smartphones von Motorola wie beispielsweise dem Moto G 3. Gen. oder Moto X Play, ist mit Motorola Connect eine sehr nützliche App vorinstalliert, welche das Verbinden von Motorola-Zubehör und deren Anpassung – im speziellen der Motorola Moto 360 – zum Kinderspiel macht. Nun hat das Tool ein größeres Update erhalten, welches nicht nur eine neue Oberfläche mit sich bringt sondern auch einige schicke Ziffernblätter – allgemein als Watchfaces bekannt.

Die vielleicht wichtigste Neuerung der App ist die Unterstützung der erst zur IFA 2015 vorgestellten neuen Android Wear Smartwatch Motorola Moto 360 (zum Beitrag) sowie dem Sport-Modell. Neben den neuen Uhren ist vor allem die neue und leichter zu bedienende Oberfläche das, was das Motorola Connect Update ausmacht. Im Prinzip ist es nichts anderes als eine Angleichung des Material Designs an weitere Motorola-eigene Apps, wie sie kürzlich mit der 2015 Generation der Motorola-Smartphones Premiere feierten.

Motorola Connect auf dem neuen Stand

Startet man die App, sieht man in einer Karussell-artigen Anordnung all sein verbundenes Zubehör. Neue Geräte werden logischerweise mit dem schwebenden Plus-Button hinzugefügt, wobei die Motorola Connect App nur Motorola-eigenes Zubehör wie eben die Moto 360 aber auch das Moto Puls Headset oder Moto Surround Lautsprecher anzeigt.

moto_connect_watchfaces

Am meisten wird Motorola Connect jedoch zur Einrichtung der Motorola Moto 360 Smartwatch genutzt, weswegen sich in diesem Bereich die größten Veränderungen wieder finden. Unter anderem gibt es neue Standard-Watchfaces mit Unterstützung der neuen interaktiven Funktionen des letzten Android Wear Updates (zum Beitrag). Das trifft auf beide Generationen der Android Wear Smartwatch zu und nicht nur für die neue Moto 360 2. Gen.. Die Watchfaces selbst sind in die vier Kategorien Dials, Dials II, Refined und Essential unterteilt.

Motorola Connect
Preis: Kostenlos
  • Motorola Connect Screenshot
  • Motorola Connect Screenshot
  • Motorola Connect Screenshot
  • Motorola Connect Screenshot

Natürlich gibt es mit der neuen Version von Motorola Connect auch zahlreiche behobene Fehler und andere Verbesserungen, welche zu einer flüssigeren und einfacheren Nutzung der Companion App für Bluetooth-basierendes Zubehör von Motorola führen sollte. Das Update steht wie üblich im Google Play Store zum Download bereit und ist nicht nur auf die Android Smartphones von Motorola beschränkt.

Schließlich kann man die Motorola Moto 360 mit jedem beliebigen Android Gerät nutzen, welches mindestens Android 4.3 Jelly Bean besitzt.

[Quelle: AndroidCentral]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


221 Abfragen in 0,658 Sekunden