Motorola gibt seine Android 7.0 Nougat Update Pläne bekannt

Geschrieben von

motorola-nougat-updateVor knapp einer Woche meldete sich der Lenovo Tochterkonzern Motorola als einer der Ersten, für die Moto Z Familie, als auch den beiden Moto G4 und Moto G4 Plus Smartphones, in Kürze ein Android 7.0 Nougat OTA-Update auszuliefern (zum Beitrag). Nun ergänzt das Unternehmen in seinem offiziellen Motorola Blog die Liste um weitere Geräte. Doch nicht alle haben Grund zur Freude.

Motorola und seine Nougat Updatepläne

Was für die Einen als ein wahrer Glücksmoment empfunden wird, kann für Kunden bestimmter Motorola Smartphones zu einem echten Alptraum werden. Denn das Unternehmen leitet seine Updateliste sinngemäß mit den Worten ein „Hier ist die komplette Liste unserer Smartphones, welche das Android 7.0 Nougat Update erhalten werden“.

„We’re happy to confirm Android 7.0 Nougat is on its way to a lot of our smartphones, we’ll be starting in Q4 with Moto Z and Moto G (4th Gen).
Here’s the full list of our smartphones that will be getting Nougat

Doch die Liste besteht „nur“ aus 15 Motorola Smartphones, was im Umkehrschluss bedeutet, dass einige Modell nicht mit Android 7.0 Nougat versehen werden. Darunter auch ziemlich aktuelle Modelle wie das Moto G3 aus dem vergangenen Jahr, sowie die komplette Moto E-Serie. Insgesamt enthält die Liste 9 Modelle welche Kunden hierzulande betreffen. Denn die Modelle mit dem Zusatz „Droid“ sind USA exklusive Smartphones.

  • Moto G (4th Gen)
  • Moto G Plus (4th Gen)
  • Moto G Play (4th Gen)
  • Moto X Pure Edition (3rd Gen)
  • Moto X Style
  • Moto X Play
  • Moto X Force
  • Droid Turbo 2
  • Droid Maxx 2
  • Moto Z
  • Moto Z Droid
  • Moto Z Force Droid
  • Moto Z Play
  • Moto Z Play Droid
  • Nexus 6

Und nun seit ihr gefragt

So sind also neben den bereits genannten Moto G4 und Moto Z Modellen, noch das Moto X Force, Style und Play, als auch das Google Nexus 6 hinzugekommen, welches sein Update bereits schon seit Dienstag bekommt (zum Beitrag).
Eine ähnliche Politik haben wir auch schon im vergangenen Jahr bei dem Android 6.0 Marshmallow Update erlebt, wo dann Motorola auf Druck der Community weitere Smartphones der Updateliste hinzugefügt hat. Vom Prinzip ist das allen Anschein nach nun eine Aufforderung zum Feedback.

Wann das Android 7.0 Nougat OTA-Update (over the air) für die Moto X Modelle ausgeliefert wird, verrät der Motorola Blogbeitrag noch nicht. Lediglich die Moto Z und Moto G4 Familien dürfen sich noch in diesem Jahr über die jüngste Süßigkeit aus Mountain View erfreuen.

[Quelle: Motorola Blog]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


196 Abfragen in 0,495 Sekunden