Motorola lädt ein: Event am 25. Februar geplant

Geschrieben von

Lenovo Motorola Mobility

Der Verkauf von Motorola an Lenovo ist noch nicht einmal ganz in trockenen Tüchern, da lädt der Smartphone-Hersteller bereits ein zur ersten Presseveranstaltung unter dem neuen Besitzer. Was wir von der Veranstaltung erwarten können? Nun, neue Geräte dürften wohl kaum das beherrschende Thema sein.

Es war eine echte Überraschung, als Google letzte Woche den Verkauf von Motorola Mobility an Lenovo bekannt gab. 2,91 Milliarden US-Dollar ist Lenovo das Unternehmen wert gewesen, vermutlich weil der Zugang zum europäischen und US-Markt damit leichter werden würde. Nun, am 25. Februar werden wir eventuell mehr Infos bekommen, denn an diesem Tag hat Motorola in die Casa Llotja de Mar eingeladen.

Neue Smartphones oder gar Tablets wird die neue Lenovo-Tochter wohl kaum präsentieren, dafür gab es einfach zu wenig bis gar keine Leaks in der jüngeren Vergangenheit, die auch nur im entferntesten auf mögliche neue Geräte hingewiesen hätten. Selbst ein Tablet ist eher unwahrscheinlich, denn das schiebt Motorola bis auf Weiteres auf die lange Bank. Insofern deutet alles auf eine Veranstaltung hin, auf der Motorola-CEO Dennis Woodside einen kleinen Ausblick auf die künftige Positionierung im Markt gibt. Schließlich kann man nicht mehr ganz so frei seine Ideen umsetzen wie noch unter der Leitung von Google.

Motorola Einladung MWC 2014

[Quelle: AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,432 Sekunden