Motorola Moto 360 bekommt Android Wear 5.1.1

Geschrieben von

Motorola Moto 360

Updates sind in der Regel immer eine feine Sache und das können ab sofort auch Besitzer der Android Wear Smartwatch Motorola Moto 360 bestätigen. Wie der US-Hersteller nun bekannt gegeben hat, startet endlich der Rollout auf die neuste Android Wear Version, welche die Uhr unter anderem nachträglich um eine WLAN-Funktion erweitert.

Dieses Jahr war die Google I/O 2015 zumindest aus Konsumenten-Sicht nicht so spannend wie die letztjährige Google I/O heißt es überwiegend im Fazit. Wenn man ein schon im Rollout befindliches Android Wear Update (zum Beitrag) nochmal erläutert könnte man auch dieser Meinung sein, aber dazu müsste man das Update erst einmal erhalten. Gerade die Motorola Moto 360 gehörte nicht mit zu den ersten Uhren, was auch seine nicht gerade unwichtigen Gründe hatte.

WLAN und mehr für die Motorola Moto 360

Nun aber hat Motorola damit begonnen, dass Update auf Android Wear 5.1.1 auf alle Motorola Moto 360 Geräte zu verteilen, wie das Unternehmen auf seinem Blog schreibt. Zu den größten Neuerungen des Updates gehören das Zeichnen von Smilies in einer Antwort via Google Hangouts, das Scrollen auf der Motorola Moto 360 mit Hilfe von Drehbewegungen des eigenen Handgelenks, sowie die Freischaltung des WLAN-Moduls. Letzteres ermöglicht es der Motorola Moto 360 sich Daten aus dem Internet zu holen, auch wenn kein Android Smartphone verbunden ist. Zu den wichtigsten neuen Funktionen hat Motorola kleine Videos angefertigt:

Neben diesen drei Funktionen bringt das Android Wear 5.1.1 Update aber auch noch ein paar andere Dinge mit sich, die nichts mit den üblichen Fehlerkorrekturen und Performance-Verbesserungen zu tun haben. So gibt es nun unter anderem einen sogenannten Always-On-Modus für Apps, man kann per Wischgeste auf der Motorola Moto 360 seine Kontakt-Favoriten jederzeit aufrufen, es gibt schwebende Benachrichtigungen auch bei der Benutzung von Apps und die Moto Body App hat neue Funktionen dazu bekommen. All das, um die Uhr noch besser zu machen:

[Test] Motorola Moto 360 – Gamechanger oder doch nur Standard?

Die ersten Besitzer in den USA haben ihr Update bereits erhalten und scheinen ganz zufrieden damit zu sein. Wann auch deutsche Benutzer mit der Aktualisierung auf Android Wear 5.1.1 Lollipop rechnen können wissen wir nicht, aber allzu lange dürfte es nicht mehr dauern.

[Quelle: Motorola]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,471 Sekunden