Motorola Moto 360 erscheint mit Moto X+1 im Moto Maker

Geschrieben von

Motorola Moto 360

Die Google I/O 2014 hatte so einiges über SmartWatches im Programm gehabt und auch die Moto 360 hatte mehrfach ihren Auftritt. Trotzdem wird es die smarte Uhr von Motorola erst irgendwann im Sommer geben laut Google, was nichts Neues mehr ist. Was jedoch neu ist: Die Uhr könnte zusammen mit dem nächsten Flaggschiff auf den Markt kommen.

Android Wear hatte während der großen Keynote über gut zweieinhalb Stunden schon einen ziemlich guten Einduck gemacht mit seinen Funktionen. Zwar kann nicht jeder einen Sinn in solch einer SmartWatch erkennen aber trotzdem befindet sich der Markt für smarte Uhren stark im Aufschwung. Wer die Keynote mitverfolgen konnte wird bereits wissen, auf welche Uhr die meisten warten: Die Moto 360. Google bestätigte auf der Bühne nochmals den Verkaufsbeginn für „diesen Sommer“ und auch etliche Google-Redner trugen die Uhr bereits am Handgelenk.

Moto 360 als Accessoire für Motorola

Nur wann die Moto 360 genau erscheint ist unklar. Mittlerweile deutet einiges auf August/September hin, denn dem neusten Gerücht zufolge wird die Moto 360 zusammen mit dem Moto X+1 auf den Markt kommen. Beide Geräte sollen über den Moto Maker verkauft werden, was im Fall des Moto X+1 wenig überrascht, immerhin war schon das Moto X ein Teil des Moto Maker. Das neue Flaggschiff der Noch-Google-Tochter Motorola soll den bisherigen Informationen ebenfalls über umfangreiche Möglichkeiten der persönlichen Anpassung bieten.

Was aber die Uhr für eine Rolle spielt bzw. in wie weit die persönliche Anpassung der Moto 360 im Moto Maker gegeben sein wird ist offen. Das Gehäuse in Schwarz oder Silber und das Armband sind sehr wahrscheinlich Optionen im Moto Maker. Für das Armband stehen beispielsweise Stahl, Leder und ein Gummiartiger Kunststoff im Raum, wobei die Stahl-Armbänder nicht direkt zu Beginn zur Auswahl stehen könnten. Es wird behauptet, dass die Metall-Option für das Armband erst etwas später verfügbar sein könnte.

So oder so ist die Moto 360 die beliebteste Uhr der vergangenen Google I/O gewesen. Die Reaktion des Publikums war mehr als eindeutig.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,417 Sekunden