Motorola Moto 360 Update bringt Akku-Boost

Geschrieben von

Motorola Moto 360

Auch wenn sie die erste SmartWatch mit Android Wear und einem kreisrunden Display war, so machte die Motorola Moto 360 in den vergangenen Wochen eher mit unschönen Neuigkeiten auf sich aufmerksam. Erst kürzlich gab es ein Update für die smarte Uhr und das scheint richtig viel bewirkt zu haben: Die Uhr soll jetzt signifikant länger aushalten.

Ein Akku mit 300 mAh und ein mit drei Jahren längst veralteter Prozessor waren Gegenstand der Berichterstattung zur Motorola Moto 360 (zum Beitrag). Diese Kombination sorgte für eine Ausdauer von gerade mal 13 Stunden und wenn man den Ambient Screen Modus deaktiviert für gut 20 Stunden, aber das letzte Update (zum Beitrag) für die SmartWatch scheint sich auch positiv auf die Akkuausdauer auszuwirken. Zumindest wird bei Reddit derzeit darüber diskutiert, dass sich die Laufzeit zum Teil um etliche Stunden verbessert habe.

Einigen Postings in besagtem Reddit-Thread zufolge soll die Motorola Moto 360 sogar bis zu 30 Stunden durchgehalten haben und das würde sie zumindest auf Augenhöhe zu den anderen Android Wear Modellen LG G Watch und Samsung Gear Live heben. Deren Laufzeit wird jeweils mit gut 36 Stunden angegeben, wobei die Realität sich meistens etwas darunter ansiedelt. Jedenfalls scheint Motorola an genau den richtigen Stellen geschraubt zu haben, sodass die Motorola Moto 360 wieder deutlich an Interesse gewinnen dürfte, nachdem sie es wegen der veralteten Hardware erst verloren hatte.

[Quelle: Reddit]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,459 Sekunden