Motorola Moto E: Soak-Test mit Android 5.0.2 Lollipop

Geschrieben von

Motorola Moto E Lollipop

Der US-Hersteller Motorola ist auf dem besten Wege zu alter Stärke und dabei haben nicht zuletzt Modelle wie das Motorola Moto X, Motorola Moto G sowie das für den Einsteiger-Markt gedachte Motorola Moto E geholfen. Letzteres ist für richtig kleines Geld zu haben, aber das hält den Hersteller nicht von einem Lollipop-Update ab wie sich zeigt.

Das Motorola sein Einsteiger-Modell Motorola Moto E mit Android 5.0 Lollipop ausstatten will, wurde bereits vor einigen Monaten angedeutet. Damals hieß es noch offiziell von Seiten Motorolas, dass man ein mögliches Update prüfen werde (zum Beitrag). Nun steht fest: Das kleine mit einem Snapdragon 200 Dual-Core ausgestattete Android Smartphone bekommt tatsächlich ein Update auf Android 5.0 Lollipop und dazu gleich noch die aktuellste Fassung des Betriebssystems. Entsprechende Hinweise sind aus Indien aufgetaucht, wo sich das Update bereits im Soak-Test befindet, sprich einem, öffentlichen Testlauf der finalen Firmware. Man darf gespannt sein, wie sich das Betriebssystem auf die Performance des Günstig-Smartphones auswirkt:

[Test] Motorola Moto E – preiswerter geht immer!

Um daran teilnehmen zu können und als einer der ersten Besitzer des Motorola Moto E in den Genuss des aktuellsten Android zu kommen, muss man einerseits in Indien leben und andererseits Mitglied des Motorola Feedback Network sein. Laut den Informationen der Motorola India Fans kommt bei dem Soak-Test wie gesagt Android 5.0.2 Lollipop zum Einsatz auf dem Motorola Moto E und der Test selbst soll etwa zwei Wochen dauern. Das heißt wiederum, dass mit etwas Glück noch in diesem Quartal mit dem Rollout des offiziellen Updates für das kleine Günstig-Smartphone zu rechnen ist.

Dabei ist die zweite Generation auch schon auf dem Weg (zum Beitrag).

[Quelle: STJSGadgets]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,409 Sekunden