Motorola Moto G 2015: Finale Presse-Bilder aufgetaucht?

Geschrieben von

motorola_moto_g_2015

Nicht mehr lange dürfte es dauern, bis Motorola mit dem Motorola Moto G 2015 sein diesjähriges Modell für die Mittelklasse offiziell vorstellt. Der Grund für diese Annahme sind neue geleakte Bilder von dem Android Smartphone, die nicht nur einen früheren Leak bestätigen, sondern auch die finalen Bilder des Motorola Moto G 3. Gen. für die Presse sein könnten.

Eines sieht man den Bildern direkt auf den ersten Blick an: Motorola setzt auf ein sichtlich verändertes Design, ohne die markanten Merkmale des Vorgängers dabei gänzlich zu ignorieren. Die zuvor von TechnoBuffalo geleakten Bilder zum Motorola Moto G 2015 sind damit als echt zu betrachten (zum Beitrag). Schließlich zeigen die neuen Bilder das Android Smartphone aus nahezu jedem Blickwinkel und sehen eben so aus, wie die zuvor veröffentlichten Bilder des Mittelklasse-Modells von Motorola.

Das Motorola Moto G 2015 in voller Pracht

Im Prinzip behält Motorola die Front des Motorola Moto G 2. Gen. bei und die Designlinie des Motorola Moto X 2. Gen. mit dessen geschwungenem Aluminium-Rahmen. Die Rückseite des Gerätes ziert jedoch ein neues Design-Element: Ein metallisch wirkendes Bauteil, welches am oberen Ende die Kamera mit erwarteten 13 Megapixel Auflösung nebst einem Dual-LED-Blitzlicht einfasst und am gegenüber liegenden Ende in das Gehäuse leicht vertiefte Motorola-Logo endet. Man könnte sogar fast sagen, dass dieses Design-Element an die gescheiterten Android Smartphones mit 3D-Kamera erinnern.

Abgesehen davon wird das Motorola Moto G 3. Gen. erneut ein 5 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel erhalten und von einem Snapdragon 410 Quad-Core-Prozessor angetrieben. In Sachen Speicher werden 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher erwartet. Ob sich dieser wie im Vorgänger per MicroSD-Card erweitern lässt ist zwar noch offen, aber auf der anderen Seite auch wieder zu erwarten. Immerhin wäre das sonst ein erheblicher Rückschritt und 8 GB interner Speicher selbst in der preiswerten Mittelklasse nicht mehr zeitgemäß.

Die einzige Frage die zum Motorola Moto G 3rd Generation noch offen bleibt ist die Vorstellung des Gerätes selbst. Erwartet wird die offizielle Präsentation wie schon im letzten Jahr kurz vor der IFA in Berlin und zusammen mit dem neuen Motorola Moto X 2015 sowie der Motorola Moto 360 2. Gen. .

[Quelle: MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,525 Sekunden