Motorola Moto Hint und Power Pack Micro vorgestellt

Geschrieben von

Motorola Moto Hint

Neben richtig tollen Smartphones wie dem Motorola Moto X (2nd Gen.) oder dem Motorola Nexus 6 will sich Motorola in Zukunft auch mit Zubehör wie dem Motorola Moto Hint oder dem Motorola Power Pack Micro einen Namen machen. Vor allem das Bluetooth-Headset Moto Hint macht dabei eine sehr interessante Figur: Es ist lediglich ein kleiner Knopf für’s Ohr.

Mit dem Motorola Moto X (2nd Gen.) hat Motorola dieses Jahr ein wirklich tolles Android Smartphone auf den Markt gebracht, dass viele nützliche Funktionen in sich vereint. Insbesondere die Sprachsteuerung mit Google Now und „Ok Google“ sucht nach wie vor ihresgleichen, dabei kann man das Nutzer-Erlebnis noch weiter steigern: Mit dem Motorola Moto Hint getauften Bluetooth-Headset, welches kaum auffällt.

Sprachsteuerung vom Ohr mit dem Motorola Moto Hint

Vielmehr als aus einem per Bluetooth zu verbindenden Knopf im Ohr besteht das neue Bluetooth-Headset von Motorola nicht, sodass Telefonieren und dergleichen sehr unauffällig erfolgt. Aber was das Headset so besonders macht sind diverse Sprachkommandos zum Steuern des verbundenen Smartphones – laut Motorola versteht sich das Motorola Moto Hint mit allen Smartphones, Tablets und Bluetooth-fähigen Computern – die bei einem verbundenen Motorola Moto X (2nd Gen.) durch die Nutzung von Google Now erweitert werden. Dabei hat das Motorola-Smartphone schon eine hervorragende Sprachsteuerung, wie unser Test zeigt.

Mit 6 Gramm Gewicht ist das Motorola Moto Hint besonders leicht und auch der Trage-Komfort soll laut Motorola auf aller höchstem Niveau sein. Dennoch erreicht das Headset eine Nutzungsdauer von bis zu 10 Stunden Dauer-Telefonie. Aufgeladen wird das Bluetooth-Headset über die beiliegende Auflade-Schale. Die Reichweite des Motorola Moto Hint gibt der Hersteller mit bis zu 50 Meter an, die man sich im Idealfall vom verbundenen Gerät entfernen kann ohne die Verbindung zu verlieren. Allerdings ist die Nutzung von Sprachkommandos auf das Motorola Moto X (2nd Gen.) mit installierter Moto Sprache App beschränkt, eines der Highlights des aktuellen Android-Flaggschiff wie sich in unserem Test zeigte.

[Test] Motorola Moto X – Der Dauerlauscher in 2. Generation!

Bei der Gelegenheit kommt mit dem Motorola Power Pack Micro weiteres Zubehör offiziell nach Deutschland, und dieses dürfte auf einiges an Gegenliebe stoßen. Denn dabei handelt es sich um ein sehr transportables Akkupack, welches problemlos Platz am Schlüsselbund findet. Bis zu 10 Stunden zusätzliche Gesprächszeit ermöglicht der kleine 1.500 mAh fassende Energiespender für Geräte, die mindestens Android 4.3 Jelly Bean als Betriebssystem haben. Die Einschränkung der Android-Version hat ihren guten Grund: Mit Motorola Keylink kann man das Motorola Power Pack Micro jederzeit per Android-Gerät orten, wobei sich das Smartphone oder Tablet einfach nur meldet, sobald die Bluetooth-Verbindung verloren wurde.

Beide Zubehör-Produkte sind in der Farbe Black Canvas ab sofort im Online- und Fachhandel erhältlich, wobei das Motorola Moto Hint mit 129,99 Euro zu Buche schlägt und das Motorola Power Pack Micro mit 49,99 Euro.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,460 Sekunden