Motorola Moto X 2015: Ein Fingerabdruck-Sensor für die dritte Generation?

Geschrieben von

Motorola Moto X (3rd Gen)

In wenigen Wochen oder auch Monaten könnte das Motorola Moto X 2015 offiziell vorgestellt werden, womit der US-Hersteller wieder ein Stück mehr zur Konkurrenz aufholen will. Nachdem erst heute morgen eine qualitativ erheblich bessere Kamera für das Motorola Moto X 3. Gen. angedeutet wurde, ist nun sogar die Rede von einem Fingerabdruck-Sensor. Als Beleg gelten Fotos des möglichen Gehäuses.

Auch wenn nicht gerade wenige Smartphone-Nutzer den Sinn hinter einem Fingerabdruck-Sensor verstehen können, so setzen immer mehr Hersteller von Android Smartphones auf eben diese Technologie. Motorola war sogar schon vor Jahren mit dem Motorola Atrix 4G ein echter Vorreiter. Dieses Jahr könnte man mit dem neuen Motorola Moto X 2015 die Technik erneut nutzen. Alles was es dazu braucht sind ein paar Bilder eines unbekannten Gerätes.

Neue Technik für das Motorola Moto X 2015

Genauer gesagt soll es sich dabei um das Gehäuse respektive dem Rahmen des Motorola Moto X der dritten Generation handeln, welches die chinesische Website MyDrivers auf zwei Fotos veröffentlicht hat. Auf diesen ist lediglich die vermeintliche Rückseite mit ein paar technischen Bauteilen des Android Smartphones zu sehen, mehr aber auch nicht. Was nun die Kollegen zu der Annahme verleitet, dass die dritte Generation des Motorola Moto X einen Fingerabdruck-Sensor besitzt, ist das rechteckige Loch unterhalb der Kamera-Aussparung.

Mehr als die Andeutung, dass es sich dabei um den Platz für einen Fingerabdruck-Sensor handeln könnte, geben die Fotos nicht her. Manch einer glaubt sogar, dass das M als Logo des Herstellers den Sensor beinhaltet, was anhand eines anderen Leaks wiederum etwas unwahrscheinlich erscheint. Dabei wäre es gar nicht mal neu, dass sich Motorola mit einer solchen Technologie beschäftigt. Denn Abseits des bereits erwähnten Motorola Atrix 4G, sollte zum Beispiel das Motorola Nexus 6 ursprünglich ebenfalls einen solchen Sensor erhalten (zum Beitrag).

Natürlich ist nur ein Foto der frühen Rückseite des kommenden Motorola Moto X 3. Gen. keine Bestätigung dafür, dass das Android Smartphone tatsächlich einen Sensor zum Erkennen von Fingerabdrücken erhält. Da aber nahezu jeder größere Hersteller der Branche auf diese Technik setzt, wird auch Motorola früher oder später dem Trend folgen müssen.

[Quelle: MyDrivers]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,444 Sekunden