Motorola Moto X 2015: Zwei Größen und ein erstes Video

Geschrieben von

motorola_moto_x_2014

Mit dem Motorola Moto X 2. Gen. hat der US-Hersteller etwas bis dato einzigartiges gewagt und dem Android Smartphone via Moto Maker eine Echtholz- oder Lederrückseite spendiert. Das und noch einiges mehr wird auch der Nachfolger – das Motorola Moto 3. Gen. oder auch Moto X 2015 genannt – besitzen. Aber auch einige, wobei es neue und ziemlich interessante Informationen gibt.

Während der IFA 2014 stellte Motorola im September vergangenen Jahres sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone vor, welches eine solide Weiterentwicklung des ersten Motorola Moto X darstellt. Mit diesem Android Smartphone hat das Unternehmen auch den Moto Maker mit neuen Optionen erweitert, wozu auch Holz und Leder für die Rückseite zählt. Der extravagante Werkstoff verleiht dem Gerät etwas ganz besonderes und genau das wird auch bei dessen Nachfolger wieder der Fall sein, wie sich nun zeigt.

Motorola Moto X 2015 zeigt sich vor der Kamera

Das Motorola bereits am Motorola Moto X der dritten Generation arbeitet ist keine Überraschung, immerhin gab es schon einige Details zu dem Android Smartphone in den letzten Wochen (zum Beitrag). Nun zeigt sich das Modell erstmals auch vor der Kamera, wenngleich die Qualität nicht gerade als optimal zu bezeichnen ist. Dennoch gewährt sie einen ersten Einblick über das Smartphone und das ist ein grundsätzlich gleich gebliebenes Design, was sich unter anderem in einem soliden und haptisch hochwertigen Rahmen aus Aluminium äußert.

Was den Leak des Motorola Moto X (3rd Gen.) allerdings so spannend macht ist nicht nur das verbindende Element zwischen Kamera und Motorola-Logo, welches dem Gerät einen nicht ganz uninteressanten Look verpasst. Vielmehr macht ein Gerücht eines früheren Leaks (zum Beitrag) hellhörig, dass das Motorola Moto X 2015 in zwei Größen kommen soll: Einmal mit einem 5,7 Zoll großen Display und einem 5,2 Zoll Display, ähnlich dem aktuellen Modell:

[Test] Motorola Moto X – Der Dauerlauscher in 2. Generation!

Ersteres soll dem Gerücht nach allerdings exklusiv dem Provider Verizon Wireless zur Verfügung stehen und damit ein Teil der DROID-Reihe werden. Beide Varianten der dritten Generation des Motorola Moto X sollen eine Display-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel besitzen. Sehr zur Freude von manchen Interessierten erhält das Motorola Moto X 2015 entgegen seinem Vorgänger, Stereo-Lautsprecher auf der Frontseite. Auch der neue USB Typ-C Anschluss soll laut den Gerüchten Bestandteil des Moto X 3rd Gen. werden. Das ist leider auf dem verpixelten Videobild nicht zu erkennen, aber allzu abwegig wäre es auch nicht unbedingt.

Eine weitere Überraschung dürfte sein, dass das diesjährige Motorola Moto X 2015 neben Kunststoff, Holz und Leder noch ein viertes unbekanntes Material für den Moto Maker bekommen soll. Bleibt ja eigentlich nur Glas, oder? Zumindest würde der zum Lenovo-Konzern gehörende Hersteller damit seinen Moto Maker weiter ausbauen und zeigen, dass sich das Konzept bewährt hat.

[Quelle: TotalTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,417 Sekunden