Motorola Moto X (2nd Gen.) bekommt Android 5.0 Lollipop in Deutschland

Geschrieben von

Android 5.0 Lollipop für das Motorola Moto X 2nd Generation

Das aktuelle Top-Modell von Motorola für Europa ist noch immer das Motorola Moto X (2nd Gen.), welches durch den Moto Maker und dem nahezu nackten Android noch immer etwas Besonderes ist. Dadurch ist der US-Hersteller in der Lage, besonders schnell Updates ausliefern zu können und nun ist es auch in Deutschland wieder soweit.

Am 3. November hat Google offiziell den Quellcode von Android 5.0 Lollipop an das Android Open Source Project (AOSP) übergeben, aber die Updates für die Nexus-Familie brauchten noch ein bisschen. Am 8. November hatte Motorola schließlich mit dem ersten sogenannten Soak-Test für das Motorola Moto X (2nd Gen.) begonnen, was nichts anderes als ein öffentlicher Betatest für die Firmware ist. Nachdem die USA schon länger offiziell ein Update erhalten, ist nun endlich auch Deutschland an der Reihe.

Material Design für das Motorola Moto X (2nd Gen.)

Erst letzte Woche war Frankreich das erste europäische Land mit dem Update, welches all die schönen Dinge von Android 5.0 Lollipop auf das Motorola Moto X (2nd Gen.) bringt. Dazu gehören neben dem Material Design mit dessen Karten-basierten Benachrichtigungen auch Projekt Volta für mehr Ausdauer, neue Verbesserungen bei der Sicherheit wie Verschlüsselung des Geräte-Speichers und „Vertrauenswürdige Geräte“ sowie Verbesserungen in der Performance. Dabei braucht das Gerät kaum Verbesserungen, da es eh richtig flott läuft wie unser Test offenbarte:

[Test] Motorola Moto X – Der Dauerlauscher in 2. Generation!

Für den Download auf dem OTA-Weg ist wie üblich eine WLAN-Verbindung zu empfehlen, da das Update auf Android 5.0 Lollipop ganze 557 MB auf die Download-Waage bringt. Allerdings ist weder Android 5.0.1 noch Android 5.0.2 enthalten, sodass es eventuell demnächst bereits das nächste Update geben könnte. Das Update für das Motorola Moto X (2nd Gen.) selbst trägt übrigens die Bezeichnung 22.21.19.en.DE, falls ihr manuell nach dem Update suchen solltet. Besitzer eines Provider-Gerätes vom Motorola Moto X (2nd Gen.) müssen sich wie üblich noch ein wenig gedulden.

Wenn ihr das Update schon installiert habt, wie zufrieden seid ihr denn damit?

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,481 Sekunden