Motorola Moto X und Moto G bekommen Android L

Geschrieben von

 

Motorola Moto G

Schaut man sich mal die jüngere Vergangenheit von Motorola an was Updates für dessen Smartphones betrifft dann sieht die Sache bei dem Moto X und Moto G sehr gut aus. Da kommt natürlich die Frage auf was denn nun mit Android L und den Motorola-Geräten passiert. Die Antwort die Motorola da via Facebook gegeben hat, entzückt die Fans.

Motorola Deutschland hat via Facebook mitgeteilt, dass die beiden Smartphone Moto X und Moto G definitiv das Update im Herbst erhalten werden. Mit Blick auf Android 4.4 KitKat und dessen nachfolgende Mini-Updates besteht die ganz große Hoffnung, dass die Noch-Google-Tochter Motorola wieder sehr schnell ist mit einer Auslieferung der neuen Firmware. Da die Oberfläche für Moto X, Moto G und Moto E so gut wie nicht angetastet wird, eine berechtigte Annahme.

Geduldiges Warten für Moto X und Moto G

Damit wäre Motorola nach HTC der zweite Smartphone-Hersteller der sich jetzt schon ganz konkret zu Äußerungen hinreißen lässt, was ein Update auf Android L betrifft. Warum allerdings das Moto E in der Auflistung fehlt wäre interessant zu erfahren, denn technisch ist es durchaus in der Lage. Das Moto G und Moto X sowieso, das dürfte keine Frage sein. Aber wer weiß: Vielleicht bekommt das Moto E ja doch ein offizielles Update spendiert. Ansonsten dürfte es nicht lange dauern, bis es die ersten Custom ROMs gibt.

[Quelle: Facebook | Danke für den Tipp, Eduard]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,501 Sekunden