Motorola RAZR (DROID HD) mit Bild und Daten

Geschrieben von

Wie angekündigt gibt Motorola heute Abend in New York zusammen mit dem Provider Verizon einen Event auf dem aller Wahrscheinlichkeit auch das Motorola RAZR vorgestellt wird.
Den Kollegen von Mobiflip ist es gelungen technische Daten als auch ein Bild zu sichten. Diese Erkenntnisse wollen wir euch nicht vorenthalten.

Motorola beweist mit der extrem dünnen Form, den eckigen Kanten und der hochwertig wirkenden Carbon Rückseite Mut zu einem neuen Smartphone Design. Und unserer Meinung nach ist ihnen das auch hervorragend gelungen, es erinnert sogar ein wenig an die Windows Phone 7 Modelle von Nokia, nur das hier und das wiederum ist auch schon eine kleine Sensation, das update auf anDROID 4.x Ice Cream Sandwich direkt mit angeboten wird.

Interessant ist auch das Motorola bei diesem Gerät das LapDock 100, wie auch schon bei dem ATRIX 2, in Verbindung gebracht werden kann. Das LapDock 100 ist eine Dockingstation die mit Hilfe eines Kabels eine vollwertige Tastatur und ein 10.1 Zoll Display zur Nutzung des Smartphones anbietet. Der geschätzte Einführungspreis liegt bei ca. 260,-Euro.

 

Hier noch einmal die technischen Daten im Überblick:

  • LTE- / UMTS-Smartphone
  • anDROID 2.3   (Ice Cream Sandwich Upgrade)
  • 4,3 Zoll Multitouch Display (10,9 cm)
  • qHD 540 x 960 Pixel Auflösung
  • 1,2 GHz Dual-Core CPU
  • 16 GB Programmspeicher
  • microSD-Steckplatz
  • 8 Megapixel Kamera, HD-Video, LED-Blitz
  • GPS, Webtop-Funktion, Kompass
  • Verkaufspreis ca. 600,- Euro

Selbstverständlich sind diese Angaben bis zu dem heutigen Event (21:00Uhr deutscher Zeit) ohne Gewähr und müssen erst offiziell bestätigt werden. Wir können aber gespannt sein ob dies die einzige Neuigkeit sein wird oder wie unserer Vermutung nach sich noch ein Motorola Xoom 2 Tablet dazu gesellen wird.

Was haltet ihr von dem neuen Design von Motorola, wäre das eine Kaufoption für euch?

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [10/11/11] -Daily short Top 5- » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,411 Sekunden