Motorola Teaser mit rotem Leder – Neues für den Moto Maker?

Geschrieben von

Motorola a lenovo company

Twitter ist ein ideales Medium für zahlreiche Teaser, bei denen der US-Hersteller Motorola nur zu gern mitmacht. Das im Besitz von Lenovo befindliche Unternehmen hat ein Bild von rotem Leder veröffentlicht und fragt unverblümt, was man denn damit anstellen könnte. Ist das eine Andeutung für den Moto Maker?

Um erfolgreich zu sein, muss man als Hersteller in Zeiten einer hohen Marktsättigung manchmal auch etwas unkonventionelle Wege gehen, was Motorola mit neuen Geräten, neuer Software und dem Moto Maker auch getan hat. Gerade letzterer ist ein sehr interessantes Werkzeug, welcher dem Kunden eine unerwartet hohe Freiheit in der Gestaltung des Motorola Moto X (2nd Gen.) erlaubt. Der Nachfolger dürfte in wenigen Monaten vorgestellt werden, aber vorher wird noch etwas angeteasert.

Motorola wird Rot

Das der Hersteller irgend etwas Neues in Arbeit hat, deutet das Unternehmen über seine Accounts bei Twitter und auch Instagram an. Mehr als die Frage, was denn das Lieblingsstück aus rotem Leder der eigenen Follower wäre und ein Bild von diesem Stoff ist nicht zu sehen und der Frage, was man denn wohl planen könnte. Also fragt man gleich noch was es sein könnte, ohne einen deutlicheren Hinweis zu geben.

Was denkbar wäre sind neue Optionen für das Android Smartphone Motorola Moto X (2nd Gen.) und die Android Wear Smartwatch Motorola Moto 360. Beide kann man mit einer Rückseite aus echtem Leder bzw. einem Lederarmband im Moto Maker ordern und genau dahin gehen die Vermutungen, dass beide Geräte des US-Herstellers eine Option mit diesem roten Leder bekommen werden. Ist natürlich nur Spekulation, aber vermutlich auch der naheliegendste Grund, an den man denken würde.

Natürlich kann es auch etwas gänzlich anderes sein, wie Moto Shells in (rotem) Leder für das Motorola Moto G (2nd Gen.), eine Sonder-Editionen der erhältlichen Smartphones oder das Motorola Moto X (3rd Gen.). Denn für letzteres wird es langsam Zeit, die ersten Gerüchte in die Welt zu setzen. Solange das Unternehmen keine weiteren Details nennt oder Hinweise gibt, wird es noch bei dem fröhlichen Rätselraten bleiben.

Was würdet ihr denn denken, was Motorola mit der Nachricht andeuten will?

[Quelle: Motorola]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,433 Sekunden