[MWC 2013] Alcatel One Touch Idol X

Geschrieben von

130225_5

Eigentlich war die Consumer Electronics Show 2013 im amerikanischen Las Vegas eine Messe für Heimelektronik mal gewesen aber ganz besonders die Mobilfunkbranche nutzt die Messe gerne mal, um ihre Neuheiten vorzustellen. Vor allem das französisch-chinesische Joint-Venture Alcatel trumpfte da mit einer wahren Flut an Geräten auf, von denen es auf dem MWC 2013 ebenfalls eines gibt.

Auf der CES 2013 wurde man regelrecht von neuen Smartphones und Tablets von Alcatel erschlagen, das Joint-Venture hat also die große „freie Bühne“ genutzt, ehe man in der Masse des Mobile World Congress eventuell untergehen könnte. Nur haben die Mannen bei Alcatel noch ein paar Modelle in der Hinterhand gehabt, denn mit dem One Touch Idol X zauberte man mal eben aus der Hinterhand ein neues Smartphone aus dem Ärmel, welches in der Liga der FullHD-Smartphones mitspielen will. Interessant dürfte sein, welcher Quadcore im One Touch Idol X zum Einsatz kommen wird, da Alcatel als einer der Ersten überhaupt den Quadcore von MediaTek einsetzen wollte.

  • 5″ Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • Quadcore mit 1,2 GHz
  • 16 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Kamera
  • 7,1 mm dünn
  • 2.000 mAh Akku
  • Android 4.2 Jelly Bean

Auch wenn Alcatel weder Preise noch Verkaufsstart mitgeteilt hat, dürfte das One Touch Idol X eines der ersten ab Werk mit Android 4.2 Jelly Bean ausgelieferten Smartphones werden. Zumindest falls sich das Joint-Venture nicht zu viel Zeit lässt mit dem Marktstart. Darüber hinaus bietet man mit den Farben Rot, Gelb und Blau ziemlich farbige Modelle an, die aus der Masse der weiß-schwarzen Smartphones hervorstechen dürfte. LTE ist bei dem Smartphone nicht mit an Bord, was für ein internationales Modell sprechen könnte. Immerhin ist das LTE-Netz vor allem in den USA stark ausgebaut, während hierzulande der Ausbau noch in vollem Gange ist.

130225_5_1

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,414 Sekunden