[MWC 2013] Neue Lenovo Tablets für Sparfüchse

Geschrieben von

mwc_2013

Der Mobile World Congress ist jedes Jahr aufs Neue der Messehöhepunkt der Mobilfunkbranche, wo sich alles versammelt was Rang und Namen hat, bzw. dort hin will. So gibt es diverse Neuvorstellungen zu sehen, mit denen die jeweiligen Unternehmen und Konzerne die kommenden Monate auf Kundenfang gehen werden. Lenovo will dies vor allem über den Preis tun.

Der chinesische Konzern Lenovo ist den meisten hierzulande eher als Hersteller der ThinkPad-Notebooks bekannt, die früher von IBM entwickelt und hergestellt wurden. Glücklicherweise hat Lenovo die Qualität und das Design der ThinkPads überwiegend beibehalten, was leider nur bedingt für Smartphones und Tablets mit Android als Betriebssystem gilt. Mit den drei neu vorgestellten Tablet-Modellen IdeaTab A1000, A3000 und S6000, will Lenovo vor allem im Budget-Bereich punkten, auch wenn das manchmal zu Lasten der Performance geht. Dennoch hier mal ei Vergleich der drei neuen diesjährigen Vertreter aus der IdeaTab-Familie.

Technische Daten IdeaTab A1000 IdeaTab A3000 IdeaTab S6000
Display 7″ TN Display, 1.024 x 600 Pixel 7″ IPS Display, 1.024 x 600 Pixel 10,1″ IPS Display, 1.280 x 800 Pixel
Prozessor MediaTek Dualcore, 1,2 GHz MediaTek MT8389/8125 Quadcore, 1,2 GHz MediaTek MT8389/8125 Quadcore, 1,2 GHz
RAM nA nA nA
Interner Speicher 16 GB 4 / 16 GB 16 GB
Anschlüsse nA nA nA
Drahtlos nA HSPA+ DualSIM im 3G-Modell Optionales HSPA+ Modem
Kamera nA 8 Megapixel nA
Abmessungen (HxBxT mm) nA 11 mm dick 8,6 mm dick
Gewicht nA 340 Gramm 560 Gramm
Akku nA nA Bis zu 8 Stunden
Betriebssystem Android 4.1.2 Jelly Bean Android 4.2.1 Jelly Bean Android 4.2.1 Jelly Bean
 Sonstiges MicroSD, Dolby Digital Plus MicroSD, Dolby Digital Plus MicroSD, MicroHDMI, Dolby Digital Plus

Zu den Preisen hat sich Lenovo bisher nicht konkret geäußert, will aber eine “aggressive Preispolitik” verfolgen. Kurzum, preisliche Konkurrenz dürfte das Acer Iconia B1 Tablet sein, welches relativ ähnliche Spezifikationen im Vergleich zum IdeaTab A1000 besitzt. Und obwohl ein Quadcore in den beiden größeren Modellen IdeaTab A3000 und S6000 verbaut sind, ist anscheinend gerade das S6000 teilweise etwas träge bei der Reaktion auf Eingaben. Wann die drei Tablets aus China hierzulande aufschlagen werden im Handel, wissen ebenfalls nicht.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

[Quelle: Lenovo | via Heise Online]

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


147 Abfragen in 1,369 Sekunden