[MWC 2014] HTC Desire 610 und Desire 816 vorgestellt

Geschrieben von

MWC 2014 HTC Desire 610 Desire 816

Auch wenn erst am 25. März die Top-Modelle vorgestellt werden, hat HTC heute für die Mittelklasse die beiden Modelle Desire 610 und Desire 816 vorgestellt. Während das eine in der Klasse der Phablets zu wildern versucht, geht das andere in die entgegen gesetzte Richtung und soll vor allem preisbewusste Käufer mit dem Hang zu Kleinerem ansprechen.

Das HTC One war letztes Jahr zwar ein wirklich sehr gutes Smartphone aber leider nicht so erfolgreich wie man es sich in der Konzernzentrale gewünscht hätte. Also hat man für dieses Jahr die Strategie ein wenig überdacht und die Mittel- sowie Budget-Klasse auserkoren, in welcher man sich betätigen will. Die ersten diesjährigen Geräte für diese Zielgruppen sind das kleinere Desire 610 und das Phablet Desire 816, was uns bereits als Desire 8 das eine oder andere Mal über den Weg gelaufen war.

 

HTC Desire 610 für die Budget-Klasse

Den Anfang macht das Desire 610, dass HTC für die unteren Preisregionen der Mittelklasse auserkoren hat. Davon zeugt unter anderem die Hardware, die sich an die des Moto G anlehnt, auch wenn es nur bedingt Ähnlichkeiten gibt.

  • 4,7 Zoll SuperLCD Display mit 960 x 540 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 400 Quad-Core mit 1,2 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • WLAN b/g/n, DLNA, Bluetooth 4.0, NFC, LTE Cat4 (bis zu 150 Mbit pro Sekunde)
  • 8 Megapixel Kamera, 1,3 Megapixel Frontkamera
  • 143 x 70,5 x 9,6 mm
  • 2.040 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat mit Sense 5.5

 

Als erster Vertreter der günstigeren Smartphones von HTC soll das Desire 610 einen günstigen Preis mit hoher Qualität verbinden, ohne das Kunden große Abstriche machen müssen. Deswegen verbaut HTC die bekannten BoomSound Stereo-Frontlautsprecher, die seit dem HTC One für einen außergewöhnlich guten Klang im Vergleich zur Konkurrenz sorgen. Erst im Mai soll das HTC Desire 610 in den Farben Schwarz, Rot, Mint, Weiß, Grau und Dunkelblau auf den Markt kommen für 299 Euro ohne Vertrag. Eine DualSIM-Version wird es für ausgewählte Märkte geben.

 

HTC Desire 816 für Phablet-Liebhaber

Das zweite heute von HTC vorgestellte Smartphone hört auf den Namen Desire 816 und ist uns mehrfach als Desire 8 schon begegnet. Im Prinzip hat sich beim HTC Desire 816 technisch kaum etwas getan, die zuvor geleakten Daten zu dem Phablet haben sich weitestgehend bestätigt:

  • 5,5 Zoll SuperLCD2 Display mit 1,280 x 720 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 400 Quad-Core mit 1,6 GHz (MSM8926)
  • 1,5 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • WLAN b/g/n, DLNA, Bluetooth 4.0, NFC, LTE Cat4 (bis zu 150 Mbit pro Sekunde)
  • 13 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera
  • 156,6 x 78,7 x 7,99 mm
  • 165 Gramm
  • 2.600 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat mit Sense 5.5

Auch beim Desire 816 als Flaggschiff für die Mittelklasse vertraut HTC wieder auf seine BoomSound Stereo-Frontlautsprecher. Mit 379 Euro ohne Vertrag ist das Desire 816 in Deutschland ab April zu haben und das ebenfalls in den Farben Schwarz, Rot, Mint, Weiß, Grau und Dunkelblau. In China geht es schon im März in den Verkauf.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,493 Sekunden