[MWC 2015] ALCATEL ONETOUCH IDOL 3 vorgestellt

Geschrieben von

ALCATEL ONETOUCH IDOL 3

Gestern wurde der MWC 2015 mit dem HTC One M9 sowie dem Samsung Galaxy S6 gewissermaßen eröffnet und das ALCATEL ONETOUCH IDOL 3 hatte gestern ebenfalls eine Premiere. Allerdings ist das Android Smartphone des französischen Unternehmens ein bisschen besonders und das nicht nur bei der Hardware. Es beherrscht ein paar interessante Tricks.

Das zum chinesischen Konzern TCL gehörende Unternehmen ALCATEL ONETOUCH hat sich im Markt für preiswerte Android Smartphones sehr gut etablieren können. In genau diese Richtung geht auch das ALCATEL ONETOUCH IDOL 3, welches jedoch nicht nur mit bloßer Technik punkten will: Es gibt gleich zwei Modelle.

Technische Daten ONETOUCH IDOL 3 ONETOUCH IDOL 3
Display 4,7 Zoll, 1.280 x 720 Pixel 5,5 Zoll, 1.920 x 1.080 Pixel
Prozessor Snapdragon 400 Quad-Core
1,2 GHz, 32-Bit
Snapdragon 615 Octa-Core
1,5 GHz, 64-Bit
RAM 1 GB 2 GB
Interner Speicher 8 GB 16 GB
Kamera 13 Megapixel mit LED-Blitzlicht, 8 Megapixel Frontkamera mit Weitwinkel
Sonstiges JBL Stereo-Lautsprecher, Technicolor Display-Technologie

ALCATEL ONETOUCH IDEL 3 stellt sich auf den Kopf

Abgesehen von diesen Unterschieden sind sich die beiden Android Smartphones sehr ähnlich. Optisch haben sie einige Ähnlichkeiten mit dem ALCATEL ONETOUCH IDOL Alpha, welches wir im Test hatten. Was jedoch am ALCATEL ONETOUCH IDOL 3 so interessant ist: Sowohl das Gehäuse als auch die Software sind symmetrisch ausgelegt, sodass man das Android Smartphone quasi „auf den Kopf stellen“ kann und sich die Oberfläche entsprechend anpasst. Eine nicht ganz unwichtige Rolle in diesem Konzept spielen dabei die Lautsprecher des ALCATEL ONETOUCH IDOL 3.

Bei diesen handelt es sich um Stereo-Lautsprecher mit Technik von JBL, welche nicht nur Stereo-Sound für Musik bieten, sondern je nach Lage zum Telefon-Lautsprecher werden. Außerdem unterstützen sie die Harman Clari-Fi Technologie von JBL, wodurch komprimierte Musik sich dennoch in hochwertigen 3D Stereo-Sound wiedergeben lässt.

Auch bei der rückseitig verbauten 13 Megapixel Kamera setzt das ALCATEL ONETOUCH IDOL 3 auf beste Technik. Unter anderem fokussiert der Fast Trace Focus innerhalb vom 0,15 Sekunden auf Gesichter, die Szenenauswahl passt Kontraste, Belichtung und Farben der Situation nach automatisch an und das Smartphone bietet sogar die Option zur Langzeitbelichtung an.

Noch gibt es keine Informationen wann das ALCATEL ONETOUCH IDOL 3 in Deutschland verkauft wird, aber die Preise sind mit 229 Euro für das Modell mit 4,7 Zoll Display und 299 Euro für das große Modell überraschend niedrig.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,444 Sekunden